Kraftwerk: Acht Auftritte im New Yorker Museum Of Modern Art


Die deutsche Band Kraftwerk aus Düsseldorf kommt zu einer exklusiven Konzertreihe in das New Yorker Museum Of Modern Art. Vom 10. bis 17. April 2012 ist das Quartett mit seiner Show “Kraftwerk – Retrospective 1 2 3 4 5 6 7 8″ an der Ostküste der Vereinigten Staaten zu Gast. Die acht Veranstaltungstage werden aus Live-Auftritten und 3D-Videos bestehen.

Chronologische Reihenfolge der Auftritte:

Tag 1, Dienstag, 10. April 2012 – Autobahn (1974)
Tag 2, Mittwoch, 11. April 2012 – Radio-Activity (1975)
Tag 3, Donnerstag, 12. April 2012 – Trans Europe Express (1977)
Tag 4, Freitag, 13. April 2012 – The Man-Machine (1978)
Tag 5, Samstag, 14. April 2012 – Computer World (1981)
Tag 6, Sonntag, 15. April 2012 – Techno Pop (1986)
Tag 7, Montag, 16. April 2012 – The Mix (1991)
Tag 8, Dienstag, 17. April 2012 – Tour de France (2003)

Neben den Konzerten im Museum Of Modern Art, dem berühmtesten Museum der Welt, ist außerdem vom 10. April bis 14. Mai 2012 eine Ausstellung von Kraftwerk-Videos im MOMA PS1 zu sehen. Diese New Yorker Ausstellungen zeigen den genialen und einmaligen Crossover zwischen Popkultur, Massenmedien und bildender Kunst, mit anderen Worten: das zeitlose Gesamtkunstwerk Kraftwerk.