Marius Drescher & Iorie veröffentlichen „See what’s behind“ EP


Der Aachener Marius Drescher und Lukas Ratjen aka Iorie, ein junger Produzent und DJ aus Hannover, haben eine gemeinsame EP entworfen. Ihr Werk „See what’s behind“ ist mit zwei Original-Tracks bestückt. Ausserdem steuern Marc DePulse und Boe einen gemeinsamen Remix bei. Wann die Kollektion auf dem Label Ostwind Records, das sich 2005 in Hamburg gegründet hatte, erscheint, ist bislang noch nicht bekannt.

Tracklist:

01. Marius Drescher & Iorie – See what’s behind (Marc DePulse feat. Boe „Sag nicht mehr nein“ Remix)
02. Marius Drescher & Iorie – See what’s behind
03. Marius Drescher & Iorie – Clarity