Sound der Woche: “Sandburg” von Tinush


Der 22-jährige Wahlberliner Tinush zeichnet sich durch seinen außergewöhnlichen Stil, in dem er aufregende Jazz und Filmmusikpassagen, die er komplett selbst komponiert, mit perkussiven Elementen der elektronischen Musik vereint, aus. Sein erstes Album, “Wasser, Brot und Improvisieren”, erschien als Doppel-LP auf dem Hamburger Label Ton Liebt Klang. Nun steuert er mit dem Track “Sandburg” unseren Sound der Woche bei!