“What If” vom Österreicher SCHLΛMINGER­


Der 34-jährige SCHLΛMINGER aus Graz wollte mit seinem neuen Set, “What If”, etwas anderes erschaffen und sich von dem, was er bis jetzt gemacht hat, abheben. Der Mix soll anspruchsvoller, verschrobener, kein easy-listening, aber doch eingängig und atmosphärisch zu gleich sein. Für ihn ist die Musik immer stark mit gewissen Stimmungen bzw. Gefühlen verbunden. Welche Stimmung jetzt genau beim Hören des Mixtapes entsteht, ist dann eher subjektiv – deswegen auch “Melancholie” und “Liebe” – und zwischen den beiden steht zu oft ein “was wäre wenn” – “what if”.

Tracklist:

01. Lapalux – Time Spike Jamz
02. Jono McCleery – Fire In My Hands
03. Kroma – We Need Pills (Wtch & Wzrd – My Way)
04. Naysayer & Gilsun feat. Simon Lam – In Mind
05. Ifan Dafydd – Treehouse
06. Nosaj Thing feat. Toro Y Moi – Try
07. Equal Parts – Alegrarse
08. Shigeto feat. Brandon Mitchell & Carlos Garcia – What U Really Needed
09. Lapalux – Time, Patience, Everything
10. Mala – Changes (Harmonimix)
11. 102 Hours of Introductions
12. Soosh – Take My Hand
13. Ry, Frank Wiedemann & The Howling – Litmus