Ten Walls kündigt „Requiem“ EP an


Der Musikproduzent Ten Walls, hinter dem sich angeblich der Litauer Mario Basanov verbirgt, veröffentlicht in den kommenden Monaten eine neue EP. Mit dem Credo, dass der Fokus auf die Musik und nicht auf die Identität des Künstlers gerichtet sein soll, erscheint die Zusammenstellung auf dem Label Life and Death aus Italien, das seit 2010 besteht. Sein Werk „Requiem“, das mit den drei Tracks „Mongol“, „Ankaris“ sowie eben „Requiem“ bestückt ist, wird am 4. November 2013 in der digitalen Fassung releast. Die Vinyl-Ausgabe folgt am 9. Dezember 2013.

Tracklist:

01. Ten Walls – Requiem
02. Ten Walls – Mongol
03. Ten Walls – Ankaris