trndmusik’s Top 100 Tracks and Edits of 2013


P1040991

Zum Jahresende fragten euch wieder große Magazine: Wer hat in diesem Jahr mal wieder gerockt, wer hat gefloppt? Doch wen interessiert es eigentlich, wer der beste DJ oder Liveact des Jahres wurde? Wichtig ist doch die Musik, die in diesem Jahr produziert und veröffentlicht wurde, oder etwa nicht?

Zum Abschluss des Jahres 2013 blicken wir musikalisch zurück. Vor zwölf Monaten führte der ungarische Produzent Lorant Talpai aka San Laurentino mit seiner Nummer „Somewhere Under The Stars“, die auf dem deutschen Imprint Live At Robert Johnson erschien, das Ranking vor Ben Pearce und Adam Port an. In diesem Jahr bieten wir wieder in zwei separaten Auflistungen von 100 offiziellen Veröffentlichungen und nochmals 100 Edits, Bearbeitungen, Reworks oder Bootlegs an.

Um eine Platzierung in den Listen zu erreichen, war es erforderlich, dass der Track, Remix, Edit, Bearbeitung, Rework oder Bootleg in den letzten 365 Tagen veröffentlicht wurde. Ausserdem war es ein Kriterium, ob der Release offiziell (Liste der Tracks) oder inoffiziell (Liste der Edits und inoffiziellen Remixes) erschien (Stand: 12. Dezember 2013).

Anmerkung: Wie auch im letzten Jahr möchten wir betonen, dass die Platzierungen völlig subjektiv von uns gewählt wurden. Die Auflistungen spiegeln nur den Geschmack unserer Redaktion wider.

trndmusik’s Top 100 Tracks of 2013

100. Patrick Schulze – Little Love (Marc DePulse feat. Boe ‚Manchmal‘ Remix)
99. Tom Day – Elegiac (Essáy’s Midnight Remix)
98. Electrohertz & Alex Schulz – Take A Look
97. Maurer & Maurer, Nicolas Haelg – Rising
96. Romeofoxtrott – Memories (Alle Farben Remix)
95. Kav Verhouzer feat. Saxophonic – Vondelpark
94. Sud Bencer – Hey Hey My My (Freiboitar Remix)
93. HVOB – Lion (Stimming Remix)
92. KlangKuenstler – Barfuss auf Wolken
91. Adam Port – Burana
90. Moderat – Bad Kingdom (Robag Wruhme 4/4 EDIT)
89. Hot Since 82 – Like You
88. Butch feat. Hohberg – Horus
87. David Hasert & Matteo Luis feat. Shiah – The Takeoff (Rampue Remix)
86. Sorcha Richardson – Last Train (Lexer Remix)
85. Fennec & Wolf – Little Hush
84. Sidney Charles – Ruffline
83. Sailor & I – Tough Love (Jonas Mantey Triebkraft Remix)
82. Ghostpoet – Meltdown (Parra for Cuva Remix)
81. Finkk – Zappelphilipp
80. SoloWg – L.O.V.E.
79. Ron Flatter & Nick D-Lite – Jetlands
78. HVOB – Always like this (Oliver Koletzki Remix)
77. Digitaria – Crazy Life (HNQO Remix)
76. DJ Koze feat. Matthew Dear – My Plans
75. La Fleur – Nightflow (Kenny Larkin Drama Mix)
74. Agoria – Scala
73. Die Vögel – Mesmerize
72. Subb-an & Tom Trago feat. Seth Troxler – Time
71. Klangtherapeuten – Perlentaucher (Melokind Remix)
70. Charlie Boulala – Sonnenkind (MÖWE Remix)
69. Herr Vogel & Strassenmajor – Maker
68. Joachim Pastor – Wayfaring Stranger feat. Florence Bird (AKA AKA & Thalstroem Remix)
67. Maniezzl – Infinite Time
66. David August feat. Yvy – Until We Shine
65. Konstantin Sibold – Madeleine
64. HNQO feat. BR – We Do It (H.O.S.H. Remix)
63. Illy Noize – Lumen
62. RY X – Berlin
61. Gregor Weinberg feat. Tiniundtus – Stck von Berlin (Nico Pusch Remix)
60. Dusky – Nobody Else
59. Artenvielfalt & The Project feat. Miss NatNat – I’m Done (Marlon Hoffstadt & HRRSN Remix)
58. Black Rose – Sky
57. Beatamines & David Jach – Swaggin
56. DJ Koze – Magical Boy (Matthew Herbert Remix)
55. Howling – Shortline (Frank Wiedemann Remix)
54. Marek Hemmann – Mars
53. Max Cooper – Walls
52. Nils Hoffmann – Balloons
51. Lexer – My Princess
50. Kellerkind – Music is a Miracle
49. Emil Berliner – Flummifreuden
48. Stimming feat. Urzula Amen – Ferdinand
47. David August – Velvet
46. DJ Koze vs. Hildegard Knef – Ich Schreib‘ Dir ein Buch 2013
45. Filtertypen – Keep That Shhh
44. Panama – Its Not Over (Kölsch Remix)
43. Dillon – Thirteen Thirtyfive (Deniz Kurtel Ruya Remix)
42. Nico Stojan & Mira – Hangover
41. Andhim – Boy Boy Boy
40. Dominik Eulberg – Opel Tantra
39. Fetsum – Waiting for You (Till von Sein & Tigerskin Remix)
38. Kölsch – Goldfisch
37. Super Flu – Fibi Maybe
36. Johannes Brecht – Holla
35. NR& (Nomi, Rampa, &ME) – Broken Toy
34. Niconé feat. Sascha Braemer & Yvy – Querido
33. Daniel Bortz – Spend the Night
32. David Keller – Feelings
31. Clarian & Guy Gerber – Claire
30. Daft Punk – Get Lucky
29. Oliver Schories – But Maybe
28. Purple Disco Machine – My House
27. Illy Noize & Liza Flume – What We Called Love (Monkey Safari Remix)
26. DJ Koze feat. Caribou – Track ID Anyone?
25. Animal Trainer – Dragon Games
24. Claptone feat. Jaw – No Eyes
23. Lee Burton – Breath (Lake People Remix)
22. Loco & Talul – As Time goes by
21. Mano Le Tough – Everything You’ve Done Before (Dixon Remix)
20. Ngifuna feat. Butiza – The Wish
19. Matzingha – Die Nacht
18. Extrawelt – Breedle
17. Josh Butler – Got a feeling (Bontan Remix / Pleasurekraft Edit)
16. The-Acid – Fame
15. Ferrikk – Underwater
14. Ben Anders – Don’t Worry
13. Cosmic Cowboys feat. Lazarusman – If You Leave Tonight (Kollektiv Turmstrasse Remix)
12. Ten Walls – Reqieum
11. Marek Hemmann – Zunder
10. Tinush – Sandburg
09. HNNY – Boy
08. Tale Of Us – Another Earth
07. Tube & Berger – Imprint of Pleasure
06. Mano Le Tough – Primative People (Tale Of Us Remix)
05. Isolée – Allowance
04. Parra for Cuva – Luhya
03. Ninetoes – Finder
02. Ten Walls – Gotham
01. Marvin Hey & Ferdinand Dreyssig – Coeur De La Nuit

trndmusik’s Top 100 Edits and Unofficial Remixes of 2013

100. Duke – So In Love With You (Gummihz Edit)
99. Donna Summer – I Feel Love (Sterac Instrumental Dub Edit)
98. Justin Timberlake – Like I Love You (Pete Oak Remake)
97. Everything But The Girl – Driving (Pete Oak Remake)
96. That’s The Way Dub Goes (K’s Edit)
95. The Temper Trap – Love Lost (Krisz&Richi Bootleg)
94. Garden City Movement – Move On (Teen Daze Remix)
93. Zee Avi – Concrete Wall (Nicolai Toma Edit)
92. Marques Houston – Naked (Lil Sad x Bear//Face Remix)
91. CHVRCHES – The Mother We Share (Moon Boots Remix)
90. Snakadaktal – Ghost (Cosmo’s Midnight Remix)
89. Bosse – Schönste Zeit (Leon Bomhards Sommer Edit)
88. Fennec & Wolf vs. Johnny Nash – I Can See Clearly Now
87. Good Feeling (Patrick Oliwka Remake)
86. Sade – Pearls (Timo Jahns Secret Edit)
85. James Blake & Bon Iver – Fall Creek Boys Choir (Clincker Edit)
84. Matt Walters – I Would Die For You (Dion Edit)
83. La Rochelle Band – Burning In My Soul (umami & Alle Farben Remix)
82. Flight Facilities – Clair De Lune (feat. Christine Hoberg) (Them Jeans Edit)
81. Common – I Want You (Kaytranada Edition)
80. Bloc Party – Montreal (Ejeca Remix)
79. Phoenix – Chloroform (Jamie Jones Edit)
78. Phil Collins – Another Day in Paradise (Nico Pusch Bootleg Remix)
77. Indochine – J’ai demandé à la lune (Niklas Ibach & Markus Spitta Edit)
76. PK – Fochleise Kassette (Melokind Edit)
75. Robin Schulz – Cheating (Bootleg)
74. Lucia – Me Over You (Talul Remix)
73. ARME – My Luv
72. Nicolas Jaar – Variations (Vijay & Sofia Zlatko Edit)
71. Mount Moriah – Lament (Alle Farben Edit)
70. The Doors – The End (Riva Starr Rub-A-Dub Cut)
69. Tom Odell – Another Love (Jonas Rathsman Remix)
68. Mary J Blige – Family Affair (Fabian Luttenberger Remix)
67. Haerts – Wings (Shlohmo Remix)
66. Aluna George – You Know You Like It (Wilfred Giroux Remix)
65. BASECAMP – Emmanuel (Stwo Remix)
64. Banks – Warm Water (Snakehips Remix)
63. Karma Kid – In My Arms (Maths Time Joy Remix)
62. Ciara – I’m Out (Sweater Beats Bootyleg)
61. Flume – Holdin On (Kaytranada Edit)
60. The xx – Angels (Bodhi Remix)
59. Angie Stone – I Wish I Didn’t Miss You (Isaac’s Xmas Gift)
58. James Blake – Voyeur (Bear//Face Bootleg Edit)
57. Toto – Africa (Oscar Edit)
56. Wes – Alane (Tinush Remix)
55. Salt-N-Pepa – Push It (Jamie Jones Edit)
54. Notorious B.I.G. – Hypnotize (Benedikt Freys Downtown Ghetto Edit)
53. Ismael Lo – Jammu Africa (Vijay & Sofia Zlatko Remix)
52. Sourz – Round Up (Axel Boman Remix)
51. The Black Keys – Little Black Submarines (Daniel Zuur Remix)
50. Robin Schulz – Willst du (Bootleg)
49. John Newman – Love Me Again (Nico Pusch Bootleg Remix)
48. Searching For Love (Philippe Heithier Private Mix)
47. M.in & Gunman – Django Edit
46. James Blake- I Am Sold (MANIK The End Rework)
45. Stee Downes – Want You In My Soul (Daft Punk Version)
44. Sigur Rós – Sæglópur (Talul Remix)
43. MÖWE – Am I Wrong (Bootleg)
42. Daughter – Get Lucky (Daft Punk Cover) (Pretty Pink Edit)
41. Ornette – Crazy (Julius Abel Remix)
40. ? (alt-J) – Bloodflood (Unknown Number VGM)
39. Milky Chance – Down By The River (FlicFlac Edit)
38. Buffalo Springfield – For What It’s Worth (Nico Pusch Bootleg Remix)
37. Daftside – Instant Crush
36. Philipp Poisel – Wie soll ein Mensch das ertragen (Melokind Edit)
35. Aaliyah – Are You That Somebody? (Chicaiza & CHNNL A)
34. N.E.R.D. – Hypnotize U – (Hell/Prommer Edit)
33. Birdy – Words as Weapons (Nico Pusch Bootleg Remix)
32. Massive Töne – Traumreise (Kleinlaut „Non Vocal“ Edit)
31. FlicFlac – Stubborn Love (Bootleg)
30. Daughter – Landfill (Moritz Guhling)
29. SDP – Eigentlich wollte er nie ein Liebeslied schreiben (Anduschus Edit)
28. Me And My Drummer – So Foreign (Rampue Remix)
27. MÖWE – I Truly Loved Ya (Bootleg)
26. TDCC – Sun (RICD Remix)
25. MS MR – Hurricane (Oscar Edit)
24. Coeur de Pirate – Wicked Games (Moritz Guhling Remix)
23. Vance Joy – Riptide (FlicFlac Edit)
22. Trixie Whitley – Breathe you in my dreams (David Keller Remix)
21. London Grammar – Hey Now (Wild Culture’s More Sub Remix)
20. Kings of Leon – Closer (no one 32 Vocal Remix)
19. Daftside – Beyond
18. A. Clare – Too Close (David Keller Remix)
17. Avicii – Wake me up (Nico Pusch Bootleg Remix)
16. Mary Clark – Take Me I’m Yours (Mercury Edit)
15. Rhye – Open (lao. Edit)
14. Emeli Sande – Next To Me (KANT Bootleg)
13. James Blake – Retrograde (Finn Pilly Edit)
12. Jamiroquai – Too Young To Die (Felkon Remix)
11. Anthony Hamilton & Elayna Boynton – Freedom (Kool & Kabul Edit)
10. Robin Schulz – Lady of the Sunshine (Bootleg)
09. Stefan Biniak – The Read All About It Bootleg
08. Macklemore & Ryan Lewis – Same Love (Der Wanderer Remix)
07. Rebecca Ferguson – Teach Me How To Be Loved (Lexer Remix)
06. Exuma – Bill (Chris Schwarzwalder Edit)
05. FM Laeti – Show me the way (David Keller Remix)
04. Passenger – Feather on the Clyde (Stefan Biniak Private Edit)
03. Xavier Rudd – Spirit Bird (Lexer Remix)
02. Justin Timberlake – Suit & Tie (Julio Bashmore Remix)
01. Daftside – Get Lucky

  • Nakamura

    When are you releasing the 2014 list?

  • Tim Schutte

    Maybe 10 good tracks in both top 100’s hahaha lol

  • Pingback: Vielen Dank für Platz 20 in den Top 100 der Edits 2013 | no one 32()

  • antiguo

    kann corleon nur zustimmen, in der edit liste sind doch recht viele ähnliche „gute-laune-einheitsbreilieder dabei“, deren Aufbau relativ ähnlich ist.
    ich hätte mehr tracks wie zB im letzten jahr den cyril hahn remix von say my name erwartet..

  • corleon

    bin von der edits-unofficial-remixes-liste recht enttäuscht, sind mir viel zu viele tracks dieser typischen „goodlife-channels“ (thesoundyouneed; mrdeepsense; highontracks; electroposé, usw…!) dabei, die ja täglich noch mehr werden und bei youtube nur so aus dem boden sprießen.
    natürlich sind geschmäcker, gerade bei musik, sehr verschieden, da ihr aber mittlerweile ein wirklich einflussreiches portal auf diese szene seid, hätte ich mich doch gefreut talentiertere remixer und künstler dort zu lesen.
    nur meine meinung dazu. ich lese euch gerne und ihr macht nen klasse job!
    gutes neues jahr, prost!

  • Nils

    Ui…The Space Between Us von Eule/Ananda fehlt definitiv :)

  • coole Liste! Kollege von mir hat viele aus der Edit-Liste und andere Gute in nemm Soundcloud Set gesammelt:
    https://soundcloud.com/zwozwo/sets/feelbest

  • Florian

    wer macht die Liste denn immer ? ^^ Lexer ?

  • max

    Ey. Leute.
    Keine Haterei und sicher habt hier hier und da Kompetenz.
    Aber so einen Müll wie diesen Flic Flac Kram noch zu unterstützen. Das ist echt traurig.

  • Florian

    bin zufrieden besten sachen sind auf jedenfall dabei

  • Kalka

    Ne Info zu den Edits wäre stark. Is ja nicht irgendeine Amateurseite hier….sondern Qualität! Oder?

  • handstunt

    Bin echt gespannt auf Eure Edit-Charts…auch wenn heute schon der 29. ist!

  • AlexDeLarge

    Wo sind die Edits?!

  • Didde

    Loved the last years list, and this one is getting better and better by every track! But I can only see the top 100 tracks, where is the edits?

  • chri5toph
  • Klasse Liste!

    Gruß vom Fuchsmajor :-)
    https://soundcloud.com/der-fuchsmajor

  • Florian

    sollte man in der nächsten edit liste bedenken ;)
    MS MR – Hurricane (Oscar Edit)
    Daft Punk – Get Lucky (Pretty Pink Edit)
    TDCC_-Sun_RICD
    Searching For Love (Philippe Heithier Private Mix
    Milky Chance – Stolen Dance (FlicFlac Edit)
    Dillon – Hey Beau (makit edit)
    Capital Cities – Safe and Sound (Marcapasos DJ Edit)
    tom odell – another love (zwette edit)
    Robin Schulz – Willst du (Bootleg)
    Bosse – Schönste Zeit (George Whman Edit)
    sdp-eigentlich wollte er nie ein liebeslied schreiben (anduschus edit)
    Milky Chance – Down By The River – FlicFlac Edit
    OneRepublic – Counting Stars (Vanilla Remix

  • Spoon

    For next year a suggestion: Just make a list of 100 Tracks and no numbers!!!! There will be a lot less discussion which song earned the 1st place or got into Top10 and we will still have a lovely list of 100 good tracks!

  • Florian

    hab mich schon auf die diesjährigen top 100 wieder gefreut ! besten dank für die arbeit..mal schauen was fehlt oder dabei ist :)

    musikalisch fande ich letztes jahr besser..

  • icke

    warum verschiebt ihr die top 100-edits andauernd?

  • niklas

    pshh an die hater. schöne playlist.

  • Musik

    Viel zu viele Remixe. Die haben da alle nichts verloren. Ihr solltet euch mal etwas mehr mit dem Produzieren beschäftigen …

    Zwischen einem Originaltrack und einem Remix liegen künstlerische Welten. Unfair ist das auf jeden Fall gegenüber den wirklich Kreativen der Szene (von denen die wenigsten hier vertreten sind).

  • jawatisdennnn

    https://soundcloud.com/oscarinberlin/the-black-lodge set mit dem besten aus techno, 2013

  • Ich habe die Tracks die auf Soundcloud gehostet sind mal in eine Playlist gepackt: https://soundcloud.com/tilohensel/sets/trndmusiks-top-100-tracks-2013

  • Peter

    Mach mal wer ne spotify list oder soundcloudliste :)

  • Pat Plays

    Möchte mich einigen Kritikern anschliessen…die Kriterien zur Vergabe der Plätze sind mir ebenfalls nicht klar….dass subjektiv vergeben wird (was auch immer das heisst…alle auf nen Zettel und Nummern gezogen?) sollte klar sein…aber dass 75% der Anwärter (ich meine damit auch die Kindertechno-Youtubeklicker-Fraktion) in einer Jahres Top 100 nix zu suchen hat weil es tonnenweise offensichtlich hervorragender in diesem Jahr produzierter elektronischer Musik gibt! Daher ist die Liste leider größtenteils echt fürn Arsch……trotzdem dickes Lob an meine Jungs aus Hannover mit Platz 45! Gut gerockt dieses Jahr!

  • Pingback: #61 @ trndmusik’s Top 100 Tracks and Edits of 2013 | Treibjagd()

  • Mo.pad

    Danke phil, bin der gleichen Meinung. Dieser hipstech neo pop ist sooo Disko. Gerade von euch hätt ich eine interessantere Mischung erwartet. Ich hoffe das nicht noch mehr „Produzenten “ auf diesen pinken Glitzerzug aufspringen und das ihr Ende 2014 eine anspruchsvollere Chartlist veröffentlicht. Bis dahin.. Lg

  • Stephan G.

    Super Liste! Platz 1 ist traumhaft :)

    Nur hätte ich gerne etwas mehr von Kölsch in der Liste, sowie Goldfisch etwas weiter vorne gesehen aber das sind details :)

  • Illy Noize

    Thanks to all the lovely people who are listening to my music. ???

  • Phil

    Immer diese Hipster-Pseudo-Instagram-Emokacke!!! Kackliste! Sorry, is nur meine Meinung!!! Gibt so viel gute qualitative elektronische Musik… Aber das hier… Das is für Mondwasser trinker und drin bader! :D :D :D

  • giniwini

    ich liebe sie. die liste.

  • philipp

    kannte bisher „holla“ noch nicht. zum glück kenn ichs jetze.

  • Due

    Dude, this is awesome. Fantastic charts, just like in 2012.

  • Sofie

    Welch eine überragende Nummer 1. Ich krieg’s Grinsen gar nicht mehr aus’m Gesicht.

  • leckomio

    fett, fett, fett.

  • lukas

    Write something!

  • Write something!

  • Christoph

    Write something!