trndmsk Podcast #20 – Tinush


trndmusikpodcast_#20-tinush

Der 22-jährige Wahlberliner Tinush zeichnet sich durch seinen außergewöhnlichen Stil aus. Er vereint Jazz und Filmmusikpassagen – die er komplett selbst komponiert – mit perkussiven Elementen der elektronischen Musik. Mit facettenreichen Breaks und farbenfrohen Arrangements schafft er es auf unkonventionelle Weise seine Musik sowohl für den Club, als auch den Haushalt auszulegen. Am 24. Mai 2012 veröffentlichte der junge Künstler seinen ersten Longplayer, „Wasser, Brot und Improvisieren“, auf dem Hamburger Label Ton Liebt Klang. Tinush steht für Musik außerhalb der Vorschriftsregeln und stellte aus diesem Grund unseren 20. Podcast zusammen.

[wpdm_file id=29]

Alternativer Download-Link

  • mm

    abc