Frankfurt: Colours mit Hollen und den Bunten Bummlern


** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Hergehört Freunde bunter Farbe, auch im März lassen wir das Tanzhaus West wieder hell erleuchten. Gute elektronische Musik, gepaart mit Visuals von EyeFeel, und dem dazugehörigen passenden Ambiente, versprechen wie jeden Monat wieder eine hemmungslose Nacht. Zu diesem Anlass geben sich neben unseren Residents, Hollen aus Italien und die Bunten Bummler aus Mannheim, die Klinke in die Hand, um euch einen farbenfrohe Nacht zu bescheren.

colours_Poster_märz_web

Geboren 1988 in Neapel, schafft es Hollen in kürzester Zeit einen Namen im internationalen Markt zu erspielen. Als DJ wie auch als Produzent ist er inzwischen fester Bestandteil der neapolitanische DJ Armada, die international mit ihren Produktionen und Sets für viel Aufruhr sorgt. 2008 veröffentlichte Hollen seine erste Produktion auf NUBIT, darauf hin folgten noch im selben Jahr Remix Anfragen und Veröffentlichungen auf Kling Klong, Toolroom, BlaBla, Phobiq und vielen weiteren Labels.Eine Mischung aus treibenden Techno und groovigen House, stehen als stilistischen Markenzeichen für Hollen, seine Veröffentlichungen landen regelmäßig in Playlists von DJ Größen wie Richie Hawtin, Adam Beyer, Marco Carola und anderen. Das Jahr 2014 verspricht für Hollen ebenso erfolgreich zu werden wie die vorangegangen. Produktionen auf Nic Fanciullis Label, „Saved Records“ sind in der Pipeline, ebenso läuft seine letzte Veröffentlichung in Dauer Rotation der Techno Clubs weltweit.

bunte bummler

Als sich die Mannheimer Fabian Winkels und Manuel Vobis alias Bunte Bummler vor zwölf Jahren im wahrscheinlich buntesten Umfeld überhaupt, der Graffiti-Szene, kennenlernten, funkte es direkt: Die beiden teilten Ehrgeiz, Stilansichten, den Faible für ähnliche Farbkombinationen und erkannten auch beim jeweils anderen die eigene Liebe zur Kunst sofort wieder. Fabian war schon damals zu 100% der Musik verfallen, und der Einfluss der Rap-Musik der 90er-Jahre prägt den Sound der beiden bis heute. Manuel legte seinen Fokus damals noch komplett auf Graffiti. Doch Wortanalogien wie „Farbton“ und „Tonfarbe“ bezeugen, dass Ton und Farbe seit jeher in Verbindung stehen. Schon Isaac Newton mutmaßte, dass die sieben Farben des Regenbogens den sieben Tönen der Tonleiter entsprächen… Die Basis war da, die Freundschaft wurde innig und eine Kollaboration fast unausweichlich. Bis zur ersten gemeinsamen Produktion sollten noch einige Jahre ins Land ziehen, doch die Bunten Bummler waren geboren!

Jung, offen für Neues und entwicklungswillig, verlagerte sich der Musikstil von Fabian und Manuel im Zeitalter des Feierns vom Hip-Hop ins Elektronische. Deephouse und Techhouse wurden ihre neue Leidenschaft, und dann ging alles rasend schnell: Dass sie sich weiter künstlerisch ausdrücken wollten, war klar, doch klassisches DJing erschien beiden zunächst wenig reizvoll. Eigene Bunte Bummler-Tracks sollten es sein, gespielt in Clubs, von anderen, für andere. Zu Ende gedacht bedeutete dies aber auch: in den Sets der anderen würden diese Nummern durch individuelles Mixing immer neu und immer von Dritten interpretiert. Das konnte spannend und abwechslungsreich werden, doch dem eigentlichen Anspruch der beiden – Selbstverwirklichung – nur bedingt gerecht. Die Lösung lag im Live-Act, der alle für Fabian und Manuel wichtigen Faktoren vereint. Das äußerst positive Feedback auf ihre eigenen Auftritte behindert dabei keineswegs den Support ihrer Titel von namhaften Kollegen: So erschien die „You’re Mine“-EP als erste Veröffentlichung direkt beim Vorzeige-Label 8bit Records. Die Bummler sind los, um die Welt mit ihrer Musik bunter zu machen!

Was? Colours
Wann? Samstag, den 15. März 2014 ab 22:00 Uhr
Wo? Tanzhaus West & Dora Brilliant, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main
Wer? Hollen, Bunte Bummler, Matt Star, Manzuela, Dominic Banone, Jonas Noack, Tom Schön, Alennis Duo, Max Erlinghagen, Wunschgefühl, BeatSession, M.A.T.W

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Colours! ) an win@trndmusik.de!