Unueberlegt lässt seinen Engel tanzen


unueberlegt

Nach der Veröffentlichung des Sets „Du bist Du“, das vor sieben Tagen erschien, publizierte der aus Offenburg stammende DJ Unueberlegt bereits sein nächstes Mixtape. „Wenn mein Engel tanzt“ ist wieder mal eine 55-minütige Reise, die niemals enden sollte.

(…)

Vielleicht klingt es wie eine Moralpredigt für euch, wie sehr man sich ändern sollte. Aber Leute, ich kann euch sagen, ich weiß, wovon ich rede. Ich habe mein Leben bis vor kurzem kein bisschen geschätzt. Von einem Augenblick auf den anderen ist alles nichts mehr so, wie es vorher war.

Es fällt mir unheimlich schwer, überhaupt den Tag zu überstehen und nicht von diesem Schmerz in mir zerfressen zu werden. Dennoch bin ich aufgewacht und habe wahrscheinlich das erste Mal etwas fürs Leben und vom Leben gelernt: Passt auf euch und aufeinander auf. Beginnt den Tag mit dem Gedanken, dass es am Abend schon völlig anders sein kann. Und vor allem schenkt den Dingen mehr Zeit und Bedeutung, die wirklich wichtig sind.

Jedes Mal, wenn der Wind pfeift und durch die Äste weht, wissen wir, du warst da, wolltest nur nach dem Rechten sehen.

Tracklist:

Filmzitat: Das Geheimnis der Inspiration
01. Talul – Like an angel
02. Rich vom Dorf – A Horse song
03. Super Flu – Watching the star (Super Flu Watching a Piano Remix)
04. Yoko Duo – Close these curtains (Stimming Remix)
05. Midas 104 & Joshua Jesse – Sleepwalker (Jan Blomqvist Remix)
06. Rico Pustel – Into
07. Tevo Howard feat. Tracey Thorn – Without me (Noir & Martin Thompson Remix)
08. The Black Altantic – Walked on wood (Re:deep ClubMix)
09. Miyagi – Take me to your paradise (Lexer Remix)
10. 2Raumwohnung – Bye Bye Bye (Marlon Hoffstadt & Hrrsn Remix)