„Thats me …“ von Sascha Braemer


braemer

„Ich werde oft gefragt, wieso ich nicht ausschließlich meine eigenen Tracks für Sets verwende. Der Grund ist, dass es einfach so viele gute Songs gibt, die ich in meine Mixtapes einbauen will“, sagt der in Berlin lebende Musikproduzent und DJ Sascha Braemer mit Hinblick auf die Veröffentlichung seines neuesten Sets. Seine monatlichen Radioshow auf dem Sender MDR Sputnik gibt ihm die Möglichkeit, neue Tracks zu featuren. Doch die letzte Ausgabe umfasst zum ersten Mal nur Werke, die von ihm selbst stammen. In „Thats me …“ finden sich zahlreiche Remixe des Berliners wieder, die wunderbar ineinander gemixt wurden.