6-Track-EP vom Hamburger Duo Tschad el naka naka


nebulos

„Wir hatten ziemlich viele fertige und unterschiedliche Tracks und hatten dann die Idee, daraus eine EP zu machen, die sehr vielfältig ist“, sagt das Duo Tschad el naka naka, hinter dem sich Valentin Wirger und Marvin Vering verbergen, über die Entstehungsgeschichte ihrer neuen EP „Nebulos“. Da die beiden Musikproduzenten in Hamburg und Lübeck wohnen und arbeiten, haben sie meist versucht, ihre Wochenenden mit dem Produzieren der Tracks zu gestalten. „Wir haben mit verschiedenen Instrumenten – Gitarre, Keyboard – angefangen, rumzujammen. Dabei kamen die Ideen zustande. Uns ist sehr wichtig, dass wir Geräusche in unseren Tracks haben, die einzigartig sind. Daher probieren wir viel mit Utensilien herum, die vieleicht nicht ganz typisch sind, um Musik zu machen.“ Als Krönung bieten sie die sechs Stücke als kostenlosen Download an.

Tracklist:

01. Nebulos
02. Sternentanz
03. Baldrian
04. Abendstund
05. Nacht
06. Mondschein