Einstündiges Liveset vom Trio Westbalkonia


westbalkonia

„Wir haben dieses Jahr schon viele Livesets gespielt, haben es aber entweder versäumt, selber aufzunehmen oder die Aufnahme ist qualitativ nicht gut geworden“, so das Trip Westbalkonia über ihren eigenen Livemix. „Um so glücklicher waren wir, dass es diesmal alles geklappt hat.“ Ihr Liveset wurde beim Moonlight Beats Open Air auf eine Stunde beschränkt. „Daher haben wir uns natürlich vorher auch eine kleine Setliste zurecht gerückt, was wir in der Zeit gerne bzw. unbedingt spielen möchten.“ Im Set enthalten sind ihre Klassiker wie “Westbalkon”, “Eigenbedarf” oder auch der “Manchmal”-Remix. Aber natürlich auch ganz neuen Sachen von ihnen. „Ab dieser Woche gehen wir wieder gemeinsam ins Studio und nehmen neue Tracks auf. Die Vorfreude ist verständlicherweise riesig.“

Tracklist:

01. Powel – Shake the birds of the tree (Westbalkonia Edit)
02. Westbalkonia – Erwachsen
03. Westbalkonia – Schöner als gestern
04. Westbalkonia – Dienstag
05. Westbalkonia – Stereo
06. Westbalkonia – Haus aus Sand
07. Paul & Fritz Kalkbrenner – Sky and Sand (Robag Wruhme Remix)
08. Patrick Schulze – Little Love (Westbalkonia ‘Manchmal’ Remix)
09. Westbalkonia – Westbalkon
10. Westbalkonia – Eigenbedarf