Weiteres Geschenk von Ill-Luzion: „The Fog“


illluzion

“Der Gedanke an ein eigenes Album begleitete mich in den Jahren der Entstehung durch die verschiedensten Phasen meines Lebens und reifte von Jahr zu Jahr zu einer Krankheit heran“, sagt Ill-Luzion über sein Album „Midnights Visions“. Am 18. April 2014 erschien der Longplayer des Produzenten, der 1986 in Donezk zur Welt kam. Die Kollektion gilt für ihn als weiterer Meilenstein auf seiner Reise in neue musikalische Gefilde. Rein instrumental schafft es das Album, Geschichten zu erzählen, tiefe Gefühle zu wecken und den Hörer auf eine Reise ins Ich zu schicken, um für einen Moment von der stressigen Welt abzuschweifen und abzuschalten. Die Nummer „Regrets“ bot der Musikproduzent via trndmusik zum Gratis-Download an. Nun folgt ein weiteres Stück: „The Fog“.

[wpdm_file id=82]