Beatkind: Remix zu Sean Bradfords „What You Need“


whatyouneed

Im letzten Frühjahr veröffentlichte der US-amerikanische Musiker Sean Bradford seine Debüt-EP. Wegen der elektronischen Musik zog der gebürtige Texaner vor einigen Monaten von New York nach Berlin und arbeitet derzeit an seinem nächsten Solo-Projekt. Mit dem Kölner Duo Beatkind, das bei Great Stuff Recordings zu Hause ist, released der Sänger Anfang Oktober 2014 eine neue Nummer: „What You Need“. Die Version wird als Free Download ohne die Hilfe eines Labels erscheinen.

trndmusik: Wie kamst Du mit den Jungs von Beatkind in Kontakt?

Sean Bradford: Wir trafen uns das erste Mal, als wir alle im letzten Frühling auf der Party Art of House in Köln spielten. Sofort gab es zwischen uns einen gegenseitigen Respekt vor der Musik des Anderen und der Wunsch entstand, irgendwann mal zusammenzuarbeiten.

trndmusik: Was war der Grundgedanke zu dem Remix von „What You Need“?

Sean Bradford: Ich liebe ihren Stil und dachte, dass sie etwas Einzigartiges mit der Nummer machen können – und das haben sie auch getan.

trndmusik: Wie und wo ist die Nummer entstanden?

Sean Bradford: Der ursprüngliche Song wurde auf meiner Debüt-EP im vergangenen Frühjahr veröffentlicht und von mir und K Sonik in Toronto produziert.