Moston & Malente verschenken „Stoned Faces“


stonedfaces

Es war kurz vor dem Sommer, als die beiden Produzenten Moston und Malente ihren neuen Track „Stoned Faces“ entwarfen: „Wir wollten einen Track machen, der zur Festivalsaison passt und das Hochgefühl von Tanzen unter freiem Himmel transportiert.“ Moston-&-Malente-Tracks produzieren sie immer gemeinsam – entweder bei Lars in Berlin oder bei Christoph in Essen. „Das finden wir viel besser. als nur über das Internet Files hin und her zu schieben – in diesem Fall war es Essen.“ Die Nummer bieten sie als freien Download an, da es immer eine schöne Sache ist, etwas zu verschenken. „Es hatte ausserdem den Vorteil, dass wir den Track rechtzeitig zum Sommer unter die Leute bringen konnten. Bei einem normalen Verkaufsrelease ist ja meistens einiges an Vorlauf, da wären wir wohl zu spät dran gewesen.“