trndmsk Future Stars #2: Karl Friedrich – September


futurestars2

Im vergangenen Monat startete unsere neue Reihe – Future Stars. Den Anfang machte der aus Rostock stammende Bonjour Ben, seines Zeichens Mitglied des Labels Meerblick Records, mit seinem Mix „inconnu“. Für die zweite Ausgabe haben wir den jungen Techno- und House-Künstler Karl Friedrich aus Halle an der Saale ausgesucht. Der Musikproduzent und DJ vom Label Hommage, das von den Gebrüdern Monkey Safari geführt wird, bestach vor Kurzem mit dem Release seiner EP „Bodies“. Seine Produktionen enthalten meist eine ordentliche Portion kräftige Bassdrums, knackige Snares, zischende Hi-Hats, und gelegentlich eine wohldosierte Prise Vocals. Seine letzte 2-Track-Kollektion erschien am 1. August 2014 auf seinem Heimatlabel. Für uns stellte der junge Musiker einen 60-minütigen Mix zusammen: „September“.

trndmusik: Was erwartet uns in den nächsten 60 Minuten?

Karl Friedrich: Einfach anhören! Erwartungshaltungen sind doch oftmals hinderlich, wenn es darum geht, sich auf neue Musik einzulassen.

trndmusik: Wie und wo wurde das Set aufgenommen?

Karl Friedrich: Anfang September mit Ableton im Studio. Nachts zwischen ca. 20:00 und 05:00 – in dieser Zeit habe ich die nötige Ruhe dafür.

trndmusik: Wo holst Du Dir für Deine Produktionen die Inspiration?

Karl Friedrich: Insbesondere Gefühlslagen. Das Ziel ist es, diese musikalisch so umzusetzen, dass sie sich dem Hörer erschließen – und die Musik selbst dann als Kommunikationsmedium für jene inspirierenden Emotionen dient. Letztlich spielen da wohl – zumindest unterbewusst – so ziemlich alle mich erreichenden Eindrücke und Empfindungen mit hinein.

trndmusik: Hast Du Lieblingsplätze in Halle?

Karl Friedrich: 1. Charles Bronson, 2. Klausberg und 3. Sonnendeck.

trndmusik: Was steht in naher Zukunft bei Dir noch an?

Karl Friedrich: Im Moment einige Gigs, auf die ich mich freue – insbesondere auf unsere Labelnächte.

trndmusik: Gibt es neue Produktionen, die bald erscheinen?

Karl Friedrich: In 2015 wird es neue Produktionen auf Monkey Safaris Label Hommage geben!

[wpdm_file id=111]