Gunnar Stiller stellt „Upon.You Diary N°4“ zusammen


upd4

Der Berliner DJ und Produzent Gunnar Stiller durfte die neueste Ausgabe der Compilationreihe „Diary“, die vom Label Upon.You ins Leben gerufen wurde, zusammenstellen. Damit folgt Stiller auf das Duo The Cheapers, die für Nummer drei zuständig waren. Auf der Compilation, die in zwei Parts aufgesplittet ist, vereint der Berliner 24 Tracks, die von Freunden des Labels, ausgesuchten Neulingen und Upon.You-Acts stammen. Der erste Teil der Compilation erschien am vergangenen Montag, den 27. Oktober 2014. Die zweite Ausgabe soll am 17. November 2014 folgen.

trndmusik: Am vergangenen Montag erschien die vierte Compilation von Upon.You Records. Auf was und wen dürfen wir uns freuen?

Gunnar Stiller: Der vierte Teil unserer „Diary“-Reihe ist mit Sicherheit der vielschichtigste von allen. Vor allem, weil wir diesmal 24 Tracks an Board haben – so viele wie nie zuvor. So haben wir eine wunderbare Zusammenstellung von exklusiven Tracks aus den Genres Deep-House, House, Tech-House und Techno von Künstlern wie Alex Niggemann, Marco Resmann, Daniel Stefanik, Danny Serrano, Einzelkind, Okain und vielen weiteren Acts beisammen.

trndmusik: Am 17. November 2014 folgt ein zweiter Teil. Wie wird die zweite Ausgabe aufgebaut sein?

Gunnar Stiller: Im Prinzip genau wie im ersten Teil. Wir haben versucht, in beiden Parts alle verschiedenen Styles unterzubringen, um es so interessant wie möglich zu gestalten. Und ich denke, dass das eigentlich auch ganz gut gelungen ist!

trndmusik: Nach welchem Muster hast Du die Künstler mit Ihren Tracks für die zwei Ausgaben ausgesucht, Gunnar?

Gunnar Stiller: Da es sich ja um eine Upon.You-Compilation handelt, ist es uns natürlich sehr wichtig, auch möglichst vielen von unseren Labelkünstlern diese Platform zu ermöglichen. Darüber hinaus habe ich vor allem befreundete Künstler für das Projekt gewinnen können, genauso wie von Leuten, von deren Musik ich ganz einfach Fan bin! Am Ende war es für mich wichtig, das Verhältnis zwischen Upon.You-Künstlern und den entsprechenden Gästen in der Waage zu halten.

trndmusik: Was steht demnächst bei Upon.You an?

Gunnar Stiller: Wie am Anfang schon kurz angesprochen, kommt am 17. November erstmal der zweite Teil raus. Im Anschluss wird es noch zwei 12“ Vinlylauskopplungen geben – mit jeweils vier Tracks pro Release. Das Ganze kommt dann unter Bezeichnung „A Selection Of The Diary N°4 compiled by Gunnar Stiller“ raus. Die erste Auskopplung erscheint im Dezember 2014, die zweite anschließend im Januar 2015.

Tracklist von Part 1:

01. Magit Cacoon – Take A Break
02. David Jach – Playmaker
03. Einzelkind – Finding Love
04. Danny Serrano & George Vala – Wag For Me
05. Gunnar Stiller – Snowcone
06. Alex Niggemann – Twisted
07. The Cheapers – Rosetta
08. Daniel Stefanik – All God`s People
09. Pascal Hetzel – Impatience
10. AFFKT & Jimmy Van M feat. Luxur T – Holy
11. Emerson Todd – This Is
12. Acirne – A Maina