Roberto Savaggio: „Fumblina“ als Präsent


robertosavaggio1

„Wir wollten schon immer mal einen Track auf Basis eines Kalimba-Samples komponieren“, sagt das deutsch-britische Duo Roberto Savaggio über seinen neuesten Track: „Fumblina“. „Die unglaubliche Ton-Qualität, die dieses schlicht gestaltete Instrument produziert, faszinierte uns. Der Hook, der dabei entstand, formte das Grundgerüst des Tracks.“ Der Brite Tom Upton und Simon Duprée aus Deutschland produzierten die Nummer in Bristol: „Neben verschiedenen Thumb-Pianos wurde unter anderem eine elektrische Violine eingesetzt.“ Da das Gespann bisher noch bei keinem Label gesigned ist, bieten Free Downloads oftmals eine gute Möglichkeit, ihre neuen Tracks auf verschiedene Wege zu verteilen. Aus diesem Grund bieten „Fumblina“ via trndmusik als kostenlosen Download an.

DOWNLOAD (Rechtsklick, Ziel speichern)