1 Stunde und 2 Minuten Max Buchalik


maxbuchalik

„Entstanden ist der Podcast an einem Samstag, direkt im Anschluss der Nacht im Robert Johnson mit Loco Dice und Robert Dietz“, sagt Max Buchalik über seinen Podcast für Re:Fresh Your Mind. Die Anfrage für das Set lag bereits seit Längerem auf seinem Tisch. „Am Ende war Kai alias SKAI einfach am penetrantesten und da für dieses Wochenende kein Gig im Kalender eingetragen war, konnte ich mir endlich mal die Zeit nehmen, etwas Neues aufzunehmen“, so der Hesse. „Für den Podcast habe ich ganz bewusst etwas ruhigere Tracks ausgewählt. Wer meine Clubsets kennt, der weiß, dass es bei mir überwiegend lebhaft, rhythmisch und enthusiastisch zugeht. Ein Podcast jedoch, bietet für mich vor allem die Möglichkeit, eben auch mal Tracks zu spielen, welche meinem Empfinden nach für ein Clubset einfach zu slow sind.“ Für ihn bietet ein Podcast die Möglichkeit, ihn so oft wie man möchte zu hören – immer und immer wieder neue Details zu entdecken, noch bewusster wahrzunehmen und sein Gehör zu schulen. „Genau aus diesem Grund habe ich mich für Tracks wie zum Beispiel „3.1“ von Dakpa entschieden. Ich persönlich betrachte solche außergewöhnlichen Tracks als absolute Kunstwerke, vor dessen Produktion ich großen Respekt habe.“

Tracklist:

01. John Barber – Kaleidoscope
02. Matador (IE) – Korrado
03. Samu.l – Seagull (Reset Robot Remix)
04. Delano Smith – Something For Myself
05. Juxta Position – Mercy
06. Few Nolder – Chall
07. Dakpa – 3.1
08. Isaac Silva, Adrian Rodd – Tenerife
09. Dan Berkson – Anything For You
10. John Jastszebski – Villa
11. Bambook – Give It Up (Chaim Remix)