Neue EP von LeSale auf Luv Shack Records


LeSale 2

Nach einer längeren Zeit ohne Releases veröffentlichte Samuel Fedy alias LeSale vor kurzem einen Track auf der Compilation „House of Jeudi“. Seit Ende Oktober als Vinyl und mittlerweile auch in digitaler Form ist seine EP „In Command“ als mittlerweile 14. Katalognummer des Wiener Labels Luv Shack Records erhältlich. Der Titeltrack vereint alle Elemente aus dem Soul-House, einem Genre, das sich im Gegensatz zu den USA in Europa, besonders im deutschsprachigen Raum, leider keiner allzu großen Beliebtheit erfreut. Dies mag vielleicht an der Dominanz von Labels liegen, die mitunter auch einen Katzenfetisch haben. Die Vocals für das Titelstück hat Mavin beigesteuert, der Teil des House-Duos Manhooker ist, das hier ebenfalls ausdrücklich empfohlen sei. „In Command“ gibt es zudem als Dub Mix, der an  Metro Areas „Miura“ erinnert, besonders zu Beginn. Der bekannte New Yorker House-Produzent Jacques Renault trägt das Stück in seinem Remix in tiefere, hypnotische Gefilde.

Die B-Seite ist für das Disco-Genre reserviert. „Disco Leviathan“ sampelt die Synthesizer aus dem 1982 erschienen Track „Be Mine Tonoght“, der von der amerikanischen Gruppe The Jammers produziert wurde. „Panorama Bra“ nimmt sich anschließend wieder etwas zurück, um mit einem melancholischen Piano-Lauf den würdigen Abschluss dieser schönen EP zu bilden.

Rezension von Philipp Kutter

Tracklist:

01. In Command feat. Mavin
02. In Command feat. Mavin (Jacques Renault Remix)
03. In Command feat. Mavin (Dub Mix)
04. Disco Leviathan
05. Panorama Bra