LennArt und seine „Mondbasis“


lennart

„Das Set entstand während eines Auftritts in der Mondbasis, einem Kunstcafé in Lüneburg“, erklärt der norddeutsche DJ LennArt. Da das Set mitgeschnitten wurde, konnte der Musiker das Mixtape im Nachhinein veröffentlichen: „Darüber freue ich mich sehr, da es unglaublich viel Spaß gemacht hat, in diesem Tempo und vor allen Dingen diese Tracks aufzulegen und ich es selber immer wieder gerne höre.“ Die Tracks hat er nach einigen seiner Lieblingsproduzenten ausgewählt. „Dabei habe ich darauf geachtet, dass ich bei ca. 95 bpm starte und mich dann auf ca. 120 bpm hochspiele“, so der Lüneburger. Welches Werk zu seinem absoluten Liebling im Mix zählt, ist für ihn eine schwierige Frage, die sich fast nicht beantworten lässt: „Aber Stimmings „November Morning“ oder Henrik Schwarz‘ Remix zu Omars „Feeling You“ sind für mich ganz weit oben.“

Tracklist:

01. Nicolas Jaar – Colomb
02. Bonobo – Noctuary
03. Wendy Kane – After Laughter Comes Tears
04. The Beatles – Come Together (David August Reconstruction)
05. Andre Crom & Dennis Degenhardt – Tell Me (David August Remix)
06. Nicolas Jaar, Will Epstein, Dave Harrington & Ian Sims – Ishmael
07. Bonobo – Recurring
08. The Bees – Winter Rose (Nicolas Jaar Remix)
09. Woolfy Vs. Projections – Set Me Loose (El_Txef_A Remix)
10. Stimming – November Morning
11. NU – Tributo a los apus
12. Darkside – Paper Trails
13. Nicolas Jaar – Encore
14. Bonobo – Kong
15. Omar S. – I’m Feelin You (Henrik Schwarz Remix)
16. Frivolous – The Emoticon Don (In Two Movements)
17. Marvin Gaye – What’s Going On (Acid Pauli Remix)
18. Ost & Kjex – Mosambique Travelplan
19. Jimi Jules – Cannot Move
20. Maceo Plex – Gravy Train (Nicolas Jaar Remix)
21. Erdbeerschnitzel – Cushion
22. Kasper Bjørke – Heaven (Nicolas Jaar Remix)
23. Christopher Schwarzwalder, Mz Sunday Luv – Choose
24. Kollektiv Turmstrasse – Last Day (David August Revision)
25. Kollektiv Turmstrasse – Schwindelig (Wanderlust’s Rhodes Remix)
26. Ost & Kjex – Lulu
27. Rampa & Re.You feat. Meggy – My Life
28. Stimming – Getting Out Of Something
29. Bonobo – Cirrus
30. Martyn – Elden St (Sebo K Watergate Edit)
31. Martin Buttrich – Monkey Troopers
32. P’taah – Your Soul On Mine (Spencer Parker’s A Gun For Hire Remix)