Tanzhaus West & Dora Brilliant feiern mit Magit Cacoon und Gunnar Stiller ins neue Jahr


** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Es herrscht schon eine ganz spezielle Atmosphäre und Energie an Silvester. Zur Vorfreude auf das neue Jahr und der Neugier auf alles, was es an Überraschungen bereithält, gesellt sich bei dem ein oder anderen womöglich noch die Erleichterung dazu ein vielleicht nicht ganz einfaches Jahr hinter sich gelassen zu haben. Haufenweise Erwartungen und Emotionen gemischt mit einer ordentlichen Portion guter Vorsätze und jeder Menge Pyrotechnik – so wird aus der Silvesternacht mal wieder ein hochexplosiver Cocktail an den wir munter unser Streichholz halten. In einer Nacht, an der die Luft ohnehin leicht entflammbar ist, zündeln wir vergnüglich an den Lunten und geben gemeinsam mit Magit Cacoon, Gunnar Stiller und Analogue Cops live noch reichlich Öl in das brennende Feuer. Kawoom!

magitcacoon

Es ist sicher kein Zufall, dass Magit Cacoon ihr 2011 gegründetes Label Girl Scout nannte. Die Suche nach neuen Sounds und Herausforderungen führte Magit vor einigen Jahren von ihrer Heimat Tel Aviv nach Berlin und von dort aus in Clubs auf der ganzen Welt. Neben der Hauptstadt an der Spree hat sie auch mit dem Label Upon.You eine zweite Heimat gefunden auf dem ihr Album-Debüt erscheinen wird. Ebendort ist auch Gunnar Stiller zuhause, mit dem Magit zuletzt öfter gemeinsam an den Decks steht. Nachdem er seit vielen Jahren als DJ fester Bestandteil der Berliner Szene ist – unter anderem als Resident in der Bar25 und dem Kater Holzig – machte sich Gunnar ab 2009 daran eigene Tracks und Remixe zu produzieren. Und die schlugen dann aber auch gleich massiv ein. Erst kürzlich stellte er die neue Label Compilation Diaries No. 4 von Upon You zusammen. Und diese beginnt direkt mit einen neuen Track von Magit.

gunnarstiller

Der Name ist Programm. Ganz ohne Laptop, sondern alleine aus ihrem beeindruckenden, analogen Maschinenpark holen Lucretio & Marieu aka The Analogue Cops den Sound ihrer exzellenten Sets. Zuletzt konnten wir uns vergangenes Jahr von der fantastischen Liveshow des Duos überzeugen, als sie die Dora mit ihrem rauen und ungeschliffenem House-Sound in einen wahren Hexenkessel verwandelt haben. Ihre Livesets basieren zu großen Teilen auf Improvisationen, ständig entwickeln und verändern sie ihre eigenen Tracks in Echtzeit, so dass ein Analogue Cops Sets jedes Mal aufs Neue ein einmaliges Erlebnis ist. Den gleichen Purismus und eine ebenso große Detailliebe pflegen Lucretio & Marieu und auch bei ihren Veröffentlichungen auf ihrem eigenen Label Restoration. Hier achten sie genauestens darauf, dass der ursprüngliche Sound aus den Maschinen beim Mastering nicht durch Kompressoren verzerrt wird und diese Kompromisslosigkeit hört man ihren Livesets und Platten auch an.

Wir selbst haben übrigens keine Vorsätze für das neue Jahr. Außer dem einen: Wir möchten auch dieses Silvester das neue Jahr mit einer der wildesten und längsten Partys der Stadt begrüßen. Sollte zu schaffen sein, wir haben darin ja einiges an Übung. Also bauen wir mal wieder unsere traditionelle Eisbar auf, richten die Silvesterraketen in den Himmel und feuern gemeinsam mit unserer Residency ein riesiges Feuerwerk auf vier Floors ab, dessen Einschläge noch bis weit in das neue Jahr zu hören sein werden.

Was? Tanzhaus West & Dora Brilliant Silvester
Wann? Mittwoch, den 31. Dezember 2014 ab 22:00 Uhr
Wo? Tanzhaus West & Dora Brilliant, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main
Wie viel? AK 25,- €, VVK 15,- € plus Gebühr
Wer? Gunnar Stiller, Magit Cacoon, The Analogue Cops live, Peter Schumann, Bo Irion, DJ Slowhand, Jermaine Dotson, Grille, Kia, Benjamin Stager, Patrick Klein, Flo Gold, Phunkrealism, Magdalena, Franziska Berns, Florian Schwarzkopf, Yaroslaw & Oliver Klein, Cloak, Anselm, Xara

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Silvester im THW! ) an win@trndmusik.de!