Trashlagoon: „Das Leben und seine Spielarten, Frauen und James Blake haben uns inspiriert“


naomi

Am heutigen Montag, den 15. Dezember 2014, erscheint die neue EP des Produzenten-Teams Trashlagoon. „Das Leben und seine Spielarten, Frauen sowie James Blake haben uns zu diesem Sound inspiriert“, erklären Sebastian Welicki und Niklas Freund, die sich hinter dem Pseudonym verbergen. Die Musiker arbeiteten an der EP „Naomi“ sehr intensiv, seit sie „körperlich und geistig in Berlin im August angekommen sind.“ Die 2-Track-EP wird vom Label Lenient Tales Recordings herausgebracht. Die Verbindung zum Imprint entstand durch ihren Freund Nicolas alias Parra for Cuva: „Die Jungs von Lenient Tales sind wirklich sehr engagiert und können uns alles bieten, was wir uns von einem Release dieser Art wünschen: unsere eigene Covergestaltung, konventionslosen Sound und einen netten Rückzugsort in Kreuzberg.“

Nach dem Release werden sie an Remixen für Jonas Woehl und Parra for Cuva arbeiten. „Außerdem wird es eine EP auf Traum Schallplatten im März 2015 geben, worauf wir uns sehr freuen“, so die beiden Produzenten. Im Sommer werden sie zudem wieder mit Delicieuse Musique zusammenarbeiten.

➟ Save your copy on iTunes
➟ Save your copy on Beatport

Tracklist:

01. Dear Naomi
02. From Skye, With Love