Patrick Alavi: Gemeinsame EP mit Miguel Campbell erschienen


experience

„The only way to understand it was to experience it“, das war der Satz, den Patrick Alavi damals für seine Nummer „How Much That Means To Me“ als Intro nutzte. „Miguel und ich haben zusammen Musik erschaffen, die nun Teil unserer gemeinsamen Erfahrung geworden ist“, so der Kölner Produzent. Nachdem die Beiden die Idee entwickelt hatten, etwas zusammen zu machen, nahm Alavi verschiedene Ideen mit Gitarre, Bass und Synth auf. „Daraus entstanden dann also sozusagen fertige Loops. Miguel hat es dann mit seinen Trademark-Beats und Arrangements finalisiert.“

Der Brite Miguel Campbell war und ist noch immer Fan seiner alten Platten: „Vor allem Fan meiner Nummer „How Much That Means To Me“, die 2003 auf dem Pariser Label Sismic veöffentlicht wurde. Nachdem mir etliche Male mitgeteilt hat, wieviel diese Nummer wirklich für ihn bedeutet, bat ich ihn, um einen Remix. Kurz nach dem Re-Release im Jahre 2010 auf meinem Label knallte dann auch seine Nummer „Something Special“ durch die Decke.“

Ihre gemeinsame EP „Experience“ erschien am 2. Februar 2015 auf dem Imprint Outcross. „Outcross ist Miguels Label und somit war das quasi eine logische Konsequenz, es dort zu machen, statt Dritten anzubieten.“

Tracklist:

01. Miguel Campbell & Patrick Alavi – Experience
02. Miguel Campbell & Patrick Alavi – Pride