Neue Trashlagoon-EP bei Traum Schallplatten


trashlagoon

Am 2. März 2015 kam die neue EP vom Berliner Duo Trashlagoon, die unsere fünfte Future-Stars-Ausgabe mixten, raus. „Madhira“ umfasst vier Original-Tracks der beiden jungen Produzenten: „Der erste Track ist Bollywood-Kitsch pur für uns. Wir klingen ja die meiste Zeit eher hoffnungsvoll oder traurig, aber wenn wir fröhlichere Stücke schreiben, wird es oft ein wenig infantil. Für uns ist „Marouki Knows“ eine Mischung aus Atlantis-Soundtrack und Bollywood.“ Das beschrieb Riley Reinhold, Kopf von Traum Schallplatten, sehr treffend: „“Marouki Knows“ is a musical journey that could be coined a „fairytale on horseback“.“ Alle vier Stücke seien sehr persönlich und würden einschneidende Momente oder Phasen ihres Lebens beschreiben, so Sebastian Welicki und Niklas Freund. „Wir gehen ja jetzt zusammen durch dick und dünn seit über zehn Jahren.“

Ein Traum Schallplatten-Release sei so etwas wie ein Kindheitstraum von ihnen gewesen. „Niklas hat seine ersten Demos 2010 hingeschickt und wir haben uns gefreut, wenn wir überhaupt eine Antwort vom Chef bekommen haben. Damals haben wir Partys veranstaltet und selber aufgelegt mit ungefähr 80 % Traum-Releases in unseren Sets“, so Welicki.

Die Acts Microtrauma, Parra for Cuva sowie der polnische Musiker Emde haben jeweils einen Remix beigesteuert: „Besser geht’s nicht für uns.“

Tracklist:

01. Trashlagoon – Marouki Knows
02. Trashlagoon – Secrets Of Asura
03. Trashlagoon – The Undertow
04. Trashlagoon – Ama Dablam
05. Trashlagoon – Ama Dablam (Microtrauma Remix)
06. Trashlagoon – Marouki Knows (Parra for Cuva Remix)
07. Trashlagoon – Ama Dablam (Emde Remix)