Radiothérapie bringt „Stratos“ EP in den Handel


** Wir verlosen 1* die EP als digitales Paket **

radiothérapie

Mit einem Mix aus Deep-House und Techno ist der 26-jährige Radiothérapie mit dem Titeltrack „Stratos“ und der B-Seite „Limone“ zurück auf dem bayerischen Technolabel Neuzeit Recordings. Seit dem 22. Januar 2015 ist die EP des Würzburgers im Handel, die im Sommer 2014 entstanden ist. Neben den beiden Tracks sind auf der EP Bearbeitungen von Neuzeit-Kopf Hutenberger, dem deutsch-chinesischen Produzenten Below Surface und dem Kölner Somniloquist dabei. Wir sprachen mit ihm über die EP und deren Entstehungsgeschichte.

Woher kam die Idee für die EP? Wo hast Du Dir die Inspiration geholt?

Radiothérapie: Die Idee ist bei mir in jedem Fall der Spaß an der Sache selbst. Inspiration ist ein großes Wort, denn meistens sitze ich mich, sobald ich Zeit habe, einfach an den Rechner. Dann entsteht etwas, was ich weder irgendwo nachbastle oder mir großartig abschaue. Ich bin da ein absoluter Autodidakt und würde sicherlich mir auch nicht das größte Produzentenwissen attestieren. Es entsteht eben immer etwas aus dem Wunsch heraus, etwas Eigenes zu erschaffen.

Wie und wo ist sie entstanden?

Ich produziere mit Cubase und integriere in einige Songs auch immer analoges Fieldrecordings, die ich mit einem Olympus LS3 irgendwo aufzeichne. Also entsteht diese EP an meinem Rechner zu Hause, was in dem Fall meine Wohnung in Würzburg ist, aber auch mal irgendwo in der Weltgeschichte, wenn ich irgend einen knarzigen Sound aufzeichne.

Wie wurden die drei Remixer ausgesucht?

Um die Remixer wollte ich mich wirklich selbst kümmern. Es gab noch viele weitere Anfragen an viele tolle Lieblingskünstler von mir, von denen ich auch sehr liebe Worte bekommen habe. Zeit hatten endeffektiv Somniloquist, den ich wahnsinnig schätze, dann natürlich der Labelboss Hutenberger, der für mich einfach ein Vorbild ist und Below Surface, der für relativ gewaltigen, düsteren Techno steht. Deshalb ist die EP auch relativ umfangreich.

Wie kam der Kontakt zum Label zustande?

Bei Neuzeit Recordings hatte ich ja bereits einen Track in 2014 veröffentlicht. Hutenberger und ich haben uns auf einem Event namens GET/LOST kennengelernt, bei dem ich seit zwei Jahren eine Festivalresidency habe. Ich war damals schon relativ begeistert und wir haben den Kontakt einfach beibehalten.

Arbeitest Du gerade schon wieder an neuen Projekten?

Da Stillstand auch gleichzeitig den Tod bedeutet, mache ich natürlich weiter. Bin seit einigen Tagen wieder richtig knietief in der Musik. Es ist gerade eben eine EP mit drei Tracks auf dem US-Label Plus Plus Records gesigned worden. Und darüber hinaus produziere ich wie der Teufel, denn der will irgendwie aus mir raus.

Tracklist:

01. Radiothérapie – Stratos
02. Radiotherapie – Stratos (Hutenberger Remix)
03. Radiothérapie – Limone
04. Radiothérapie – Limone (Somniloquist Remix)
05. Radiothérapie – Limone (Below Surface Remix)

Wir verlosen 1* die EP „Stratos“! Was müsst ihr tun? Schickt uns einfach eine Email mit dem Betreff ( Stratos ) an win@trndmusik.de!

Der/die Gewinner/innen werden am 18. März 2015 per Email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • dunkler_lurch

    genau mein ding!