„Forêt Noire“ von Christopher Schwarzwalder


schwarzwalder

Eine zweijährige Durstrecke hat ein Ende: Nach knapp 24 Monaten veröffentlichte Christopher Schwarzwalder vor einigen Tagen ein neues Mixtape via SoundCloud. „Forêt Noire“, der Nachfolger von „One night in Paris“, ist bespickt mit 13 Tracks, die allesamt vom deutschen Produzenten kreiert oder geremixt wurden. An fünfter Stelle taucht die Nummer „Steppin into Fire“ von coss auf, die bei trndmsk Premiere feierte.

Tracklist:

01. Mira & Chris Schwarzwalder – Ayun
02. Kleintierschaukel – Motomia (Chris Schwarzwalder Remix)
03. La Veronica – Kid Simius (Chris Schwarzwalder Remix)
04. Iannis & Chris Schwarzwalder – Bob Ross
05. coss – Steppin into Fire (Chris Schwarzwalder Remix)
06. Iannis & Chris Schwarzwalder – Toulouse
07. Iannis, JoKe, Mo & Chris Schwarzwalder (Arche Musik) – Scheune
08. Chris Schwarzwalder – Silver Broom
09. JoKe & Chris Schwarzwalder – Deep Down (Club Mix)
10. Chris Schwarzwalder – I lost a World
11. Chris Schwarzwalder – Meuterei
12. Iannis; Mo & Chris Schwarzwalder – Flowers are Green
13. JoKe & Chris Schwarzwalder – A Kick