25 Stunden Sommerfest mit Pilocka Krach, Konrad Black und Krink


** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Aussichten für das Sommerfest? Ein Hoch über dem Gutleut! Seit Einführung der Atmosphären-Messungen im Anno Dazumal, hat das Tanzhaus West & Dora Brilliant Sommerfest immer für Ausschläge am oberen Ende der Magnitudenskala gesorgt. Auch in diesem Jahr gehen wir in Sachen Sound und Stimmung an das Limit, wenn wir mit Pilocka Krach, Konrad Black und The Sorry Entertainers durch die Nacht und zu Krink und Chris Tietjen in den Tag tanzen. Es wird heiß hergehen!

pilockakrach

Es gibt Musik die ist feingliedrig, subtil und erschließt sich über winzige Nuancen. Auf Pilockas Sound treffen diese Adjektive erfreulicherweise nun gar nicht zu. Pilocka legt den Dancefloor mit TNT aus, rollt eine schöne, lange Lunte aus und lässt den Club in einer epischen Explosion schlicht und einfach bersten! Bämm! Bombe, halt! Pilocka liefert rohe und ungestüme, jedoch gleichfalls verspielt Tracks – ehrlicher Exzess mit Attitüde mit einer gehörigen Portion Humor. Macht einfach Spaß! Auf ihrem eigenen Label – Nomen est Omen – Greatest Hits International haut sie regelmäßig – vorsicht Wortspiel- Kracher raus. Kürzlich hat sie auf Monika Enterprises ihr Debüt im Album-Format vorgelegt, das sie passenderweise „Best Of“ getauft hat. Nur Killer, keine Filler! Ein wilder Ritt am oberen Limit. Noch ein Stück von dem Tollkirschkuchen, bitte!

Konrad Black aka Todd Shillington gehört zu den interessantesten Figuren des internationalen DJ-Zirkus. Nicht nur seine Auftritte, auch seine Lebensmittelpunkte haben sich über die die Jahre über den Planeten verteilt und jeweils starken Einfluss auf seine Arbeit genommen. Seine ersten Produktionen, damals mit gebrochenen Beats, entstehen noch in seiner kanadischen Heimat Vancouver. Nachdem das schottische Duo Swayzak auf ihn aufmerksam wird und seine ersten Veröffentlichungen auf ihrem Label 240 Volts erscheinen verschlägt es Todd nach London und er wird als Produzent und Remixer immer gefragter. Vor allem als Mitbegründer des einflussreichen Labels Wagon Repair – gemeinsam mit Mathew Jonson – veröffentlicht er mit „Draconia“ und „Medusa Smile“ absolut stilbildendende Tracks, bei denen übrigens auch das Artwork aus seiner Feder stammt. Seine Auftragsarbeiten als Remixer in den darauf folgenden Jahren lesen sich ein wenig wie ein internationales Who-is-who der Techno- und House-Szene. Darunter Audion, Heartthrob, Booka Shade, Martini Brös. und Tiga, um nur einige zu nennen. Todd hatte dann meist, wie schon bei Swayzaks „In The Car Crash“, die ganz großen Dancefloor-Bomben wie „Mouth To Mouth“, „Madarine Girl“ oder „Sunglasses at Night“ in seinen Fingern. Die fünf Jahre die Konrad Black in Berlin verbracht hatte rückten ihn jedoch auch als innovativen DJ in den Fokus, brachten ihm eine der begehrten Panorama Bar Residencies ein und sind einer der Gründe warum unsere Vorfreude auf sein Set in der Dora so enorm ist.

In der Nacht wird es außerdem noch ein Wiedersehen mit den Kater-Blau-Residents The Sorry Entertainers geben, einem DJ-Duo dessen eine Hälfte mit Raz Ohara aus einem guten Bekannten besteht.

Sobald es dann draußen wieder heller wird übernehmen Krink und Chris Tietjen die Dora. Cocoon-Veteran Tietjen hat gerade mit der Compilation „Zehn“ eine beeindruckende Retrospektive des Labels zusammengestellt und vor allen auch bei unserem langen Tanz in den Mai gezeigt, dass er der ideale Taktgeber ist, um die Crowd noch einmal zu Höchstleistungen anzuspornen und aus den Tänzern die zweite und dritte Luft für die lange Distanz rauszuholen.

Freut euch zu dem auf die Piratenbar, den Pool (ab morgens), viele Installationen, bunte Deko, eine Wiese und vieles mehr!

Was? 25 Stunden Sommergarten
Wann? Samstag, den 25. Juli 2015 ab 23:00 Uhr
Wo? Tanzhaus West & Dora Brilliant, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main
Wer? Pilocka Krach live, Konrad Black, Krink live, Chris Tietjen, The Sorry Entertainers, Domenic D’Agnelli, Peter Schumann, Bo Irion, Peter Eilmes, Flotze 2.0, Chris Geschwindner live, DJ Slowhand, Smicky & Bilderberger, Franziska Berns, Oliver Achatz, Janis, Maus, Lukas Noire, Ian May, Tim Eder, Tatarian Teleber, Anil Parutil

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Sommerfest für 25 Stunden! ) an win@trndmusik.de!