Zwischenwelten: „Nine Years Vinyl“


nineyears

Das Leipziger Label Zwischenwelten feiert in diesen Tagen sein neunjähriges Bestehen. „Grund genug, eine neue Vinyl zu pressen“, so das Imprint. Mit ihrer dritten Katalognummer, „Nine Years Vinyl“, gibt es erstmals eine beidseitig gepresste Zwischenwelten-Platte. Vom sommerlichen Off-Beat bis hin zum Club-Sound umfasst die EP vier Werke von fünf Produzenten. Unter ihnen befindet sich das Stück „Avoi“ von Mathias Ache und muLe. „Wie das so üblich ist bei uns, entstand der Track aus der Laune heraus. Man fängt mit einem Projekt an und weiß eigentlich am Anfang noch gar nicht, was es werden soll. Dann kommt immer peu à peu etwas hinzu“, so die beiden Musiker. „Wir bauen u. a. mit Ableton und schicken uns die Projekte immer hin und her, wenn wir mal nicht zusammen bauen. Ausserdem sehen wir uns beide beinah täglich und quatschen natürlich oft über Musik und aktuelle Baustellen wie Tracks, die nächste Party und was sonst noch so geht.“

Die EP erschien am 20. August 2015.

Tracklist:

01. The Micronaut – Nautilus
02. Chris Manura – Television
03. Mathias Ache & muLe – Avoi
04. Mac-Kee – My House