Sound der Woche: „Dope“ von Butch


butch

Der Mainzer Butch hat am 28. September 2015 seine neue 2-Track-EP veröffentlicht (die digitale Version folgt am 9. Oktober 2015). Auf dem Label von Seth Troxler, Play It Say It, erschienen die beiden Werken „Praise The Lord“ und „Dope“. Letztgenannter besticht besonders durch die eingespielten Bongos und Percussions und erzeugt eine warme Atmosphäre, in der man sich mehr als nur wohl fühlt. Das Werk ist, wie der Titel schon vermuten lässt, pures Rauschgift, das einen auf wunderbare Weise aufputscht. „Dope“ ist ein Stück, das zum einem strahlenden Lächeln verleitet. Der Körper bekommt für acht Minuten einen Stoff verabreicht, der nur eines beabsichtigt: Er beamt dich in eine Discozeit der vergangenen Jahre zurück und will, dass Du bis zur Erschöpfung tanzt.

Ab 5:53 ist „Dope“ hörbar: