arkadiusz.: Vierstündiger Mitschnitt vom Uckeralm Festival 2015


arkadiusz

„Robert Stolt aka Tagträumer, für dessen Podcastreihe Rauschzeit ich schon einen Mix anfertigte, lud mich ein, dort zu spielen“, verrät der in Mexiko lebende arkadiusz. über seinen Gig auf dem diesjährigen Uckeralm Festival. „Er ist beim Uckeralm Festival ein Mitorganisator. Eigentlich sollte ich im Chillout Floor spielen, wurde dann aber gefragt, ob ich nicht lieber Lust hätte, auf dem Wäldchen Floor zu spielen.“ Seine Tracks standen zur Hälfte schon vor dem Gig fest: „Einige wollte ich unbedingt spielen, andere kamen mir spontan in den Sinn. Die letzte Stunde habe ich aber komplett improvisiert, da der nachfolgende DJ sich verspätet hat und ich eher von Track zu Track gespielt habe, wobei ich immer das bevorstehenede Finish im Auge hatte.“ Einer der Stücke des knapp vierstündigen Mitschnitts hat es ihm besonders angetan. „Pachanga Boys‚ „Poem for the youth“ ist einer meiner absoluten Lieblingstracks überhaupt. Der Track überzeugt mich immer wieder mit seinen wundervollen und gewaltig atmosphärischen Aufbau.“