Sounds und Vibes geben die Richtung vor – die neue EP von NGHT DRPS und David Mayer


am70

„Natürlich haben wir uns beim Jammen auf eine genrespzifische Geschwindigkeit geeinigt“, stellen NGHT DRPS und David Mayer klar. Bei ihrer neuesten gemeinsamen EP, „Follow“, kam die Inspiration direkt aus den Maschinen. „Sei es Zufall oder nicht, im besten Fall kommt eins zum anderen“, meinen die beiden Produzenten. Die Sounds und Vibes gäben die Richtung vor. Als sie beide Tracks fertig hatten, fanden sie, dass beide gut zusammen passen und haben sie als Paket an das Label audiomatique verschickt.

„Den Fokus auf den Originalen belassen“

„Beide Tracks sind bei zwei unserer entspannten Jamsessions in NGHT DRPS‘ Studio entstanden. Dort steht neben einer NI-Maschine, einem Polysix (Follow) und weiterem Equipment auch ein gepflegtes Modular-System bereit“, verraten sie. Über ein Pult und die Patchbay ist alles so verkabelt, dass spontane Sessions im freien Lauf direkt aufgenommen werden können. Dass die beiden Nummern bei audiomatique landeten, ist eine Remixanfrage des Labels an Mayer vorausgegangen, aus der damals nichts geworden ist. „Als wir dann letzten Sommer die Tracks verschickt haben, kam sofort Feedback und die EP war gesigned. Wir freuen uns sehr über die persönliche und sehr direkte Zusammenarbeit“, so die Musiker, die aufgrund der zeitnahen Veröffentlichung nicht viel Zeit hatten, um auf die Zusage ihrer absoluten Wunschremixer zu warten und genug Zeit für gute Ergebnisse einzuräumen. „Andererseits ist es auch gut, und aus unserer Sicht sogar manchmal wünschenswert, so eine starke Trackkombination einfach mal für sich stehen zu lassen und den Fokus auf den Originalen zu belassen.“ In Davids Heimathafen, Keinemusik, liefe das meistens ebenfalls nach dem Prinzip.

Tracklist:

01. NGHT DRPS & David Mayer – Follow
02. NGHT DRPS & David Mayer – Now Loading