Underworld: Erste Singleauskopplung vom neuen Album mit DJ Koze-Remix


underworld-barbara

Die erste Singleauskopplung aus dem siebten Studioalbum von Underworld feierte heute Premiere. Das erste Release seit 2010 soll auf den am 18. März 2016 erscheinenden Longplayer „Barbara, Barbara, we face a shining future“. Benannt wurde die Veröffentlichung nach einem an seine Mutter gerichteten Satz des Vaters von Bandmitglied Rick Smith, wenige Wochen bevor dieser verstarb. Laut Hyde und Smith sei es ihnen beim Entstehungsprozess des Albums gelungen, sich wieder frei von Vorstellungen über sich selbst zu machen und zurück zu der Herangehensweise der frühen Alben gekehrt zu sein. Der Singleauskopplung soll in den kommenden Wochen ein Remix zu „I Exhale“ von DJ Koze folgen.

Europatournee mit Zielen in Deutschland

Für den kommenden März hat das britische Duo zudem eine Europatournee angekündigt. In Deutschland sind die beiden Musiker in Berlin und in Mannheim zu Gast:

17. März 2016 Columbia Halle, Berlin
18. März 2016 Maimarktclub, Mannheim
24. März 2016 Roundhouse, London
25. März 2016 Roundhouse, London (ausverkauft)
29. März 2016 Oosterpoort, Groningen
30. März 2016 Cirque Royal, Brüssel
31. März 2016 Paradiso, Amsterdam (ausverkauft)