Die Jubiläumsveröffentlichung vom Leipziger Label O*RS


ors5

Am 12. März 2016 kommen befreundete DJs und Künstler vom Label O*RS zusammen, um in der Distillery das fünfjährige Bestehen der Plattform zu feiern. „Dann gibt es natürlich die Geburtstagsplatte“, verrät Filburt, der Kopf hinter dem Leipziger Imprint. Vier Tracks kamen für das Jubiläum zusammen, die von Andreas Techer, M.ono & Luvless, Ranko und Filburt selbst stammen und am 11. März 2016 erscheinen. „Die Auswahl war eigentlich ganz einfach, da es Künstler aus dem engeren O*RS-Kreis sind.“ Neben der Veröffentlichung wird es noch eine limitierte Box mit einer Grafikedition von befreundeten Grafikern geben. „Und der befreundete Buchshop MZIN Leipzig hat noch ein Plakat herausgebracht, auf dem alle Veröffentlichungen der letzten Jahren zusammen getragen wurde.“

Poster_Promo3

Höhen und Tiefen sind relativ

Die letzen fünf Jahre seien eine gute Zeit, da das Label stetig gewachsen sei, blickt der DJ und Musikproduzent zurück. „Höhen und Tiefen sind relativ, da ich immer noch hinter jedem Release stehe und auch froh bin, all diese Projekte durchgezogen habe.“ Am Ende sei es super, dass es so eine Menge Leute geben würde, die es mögen. „Und nach den 5 Jahren ist noch nicht Schluss, es stehen für diese Jahr noch zwei Alben an, eins von der Band Deko Deko und das andere von Lootbeg.“

Tracklist:

01. Filburt – wasted most of my life DJing In night clubs
02. Andreas Techer – Never Say Goodbye
03. M.ono & Luvless – Luanda
04. Ranko – Eminent