Was aus Oberst & Buchner heraussprudelt – „Erdberg“


erdberg

Während eines Jams für ihr Liveset entstand die neueste Nummer von Oberst & Buchner„Erdberg“. „Unsere Inspiration kommt wahrscheinlich eher unterbewusst“, meinen die beiden Musiker aus Österreich. Beide versuchen immer das zu machen, was aus ihnen heraussprudelt – ohne irgendetwas bewusst zu kopieren. Das Stück haben sie in einem Wiener Studio produziert, das sie mitnutzen: „Das Werk liegt jetzt schon bestimmt zwei Jahre rum. Und wir dachten, bevor sie auf unseren Rechnern versauert, schenken wir sie lieber her.“ Gesagt, getan: „Erdberg“ steht via trndmsk zum freien Download bereit. Der nächste Release der beiden Produzenten wird eine Nummer aus ihrem Liveset sein und auf dem zweiten Teil der Schönbrunner Perlen-Compilation erscheinen: „Wir uns fest vorgenommen, die unzähligen Nummern zu releasen. Ausserdem schwirrt die Idee eines Konzeptalbums in unseren Köpfen.“ Für das Mastering war Denis Yashin, für das Abmischen Arne Spremberg verantwortlich. Das Cover stammt von Adriana Pluta.

DOWNLOAD (Rechtsklick, Ziel speichern)