Twitter sei Dank – Coyus Edit zur Nummer „The Unknown Song“ von Stab Virus erscheint


theunknownsong

„Einer der Jungs, die den Track gemacht haben, kontaktiert mich auf Twitter“, erzählt der Spanier Coyu, „ich sollte mal in die Nummer reinhören.“ Bei dem angesprochenen Track, „The Unknown Song“, handelt es sich um ein Werk des südafrikanischen Duos Stab Virus. „Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht einmal, warum ich mir den Track angehört habe. Ich höre in der Regel nicht in Sachen, die mir Leute via Twitter senden“, gibt der Labelbetreiber von Suara zu. Das Imprint erhalte rund 1 500 Demos pro Monat – und das nur über die offizielle Demo-Emailadresse. „Und das ist mehr als genug.“ Trotzdem hörte sich Coyu den Song an und mochte ihn auf Anhieb: „Die Nummer hatte großes Potenzial und strotzte vor Energie.“ Aus diesem Grund fertigte er einen Edit an, der nun erscheinen wird.

Musik macht Coyu nur zu Hause

Entstanden ist die Version bei ihm zu Haus: „Ich arbeite immer zu Hause. Hier habe ich mein Studio.“ Musik mache er nie, wenn er auf Tour sei, sagt der Katzenliebhaber aus Barcelona. Dass sein Edit auf dem eigenen Label rauskommt, war für ihn klar: „Ich release Edits nur auf meinen eigenen Labels – so einfach ist das.“ Die Produktion wird am Montag, den 4. April 2016, im Handel erhältlich sein. „Ansonsten kommt bald ein Remix-Paket zu meinem Track „Cygnus“ raus“, verrät der Spanier. John Digweed und Gabriel Ananda würden bereits an den Remixen arbeiten.

coyu

Tracklist:

01. Stab Virus – The Unknown Song (Coyu Edit)