„Die Reise der Schildkröte“ von unueberlegt ist wie geschaffen für einen warmen Mai-Abend


unueberlegt

Ein angenehmes Set, das eine Geschichte erzählt, verdient einen besonderen Namen. „Die Reise der Schildkröte“ ist so ein Titel. Das neueste Set von unueberlegt ist eine Reise, die sich im Schneckentempo (Pardon, Schildkrötentempo) Stück für Stück vortastet – und das alles in einem gemächlichen und chilligen Tempo.

Tracklist:

01. Lobkowitz – Sidun
02. Wide Awake – Natare
03. Geju – Laminaria
04. Bernstein – Alom
05. niju – After South
06. Wide Awake – Infinito
07. Sanoj – David
08. / – /
09. Anton Feine – The Sun
10. Natia – Fischbahn (LDS Live)
11. Armen Miran – Jojo in the stars (Hraach Remix)
12. Mohd Rafi – Kya hua tera wada (Billy Caso Edit)
13. Beatfarmer – Cosmic Playground
14. Sainte Vie & Lucian Broquet – Somewhere in Mexico