Auf diese fünf Techno-Tracks setzt Rødhåd zurzeit


rodhad

Dystopian-Labelgründer Rødhåd hat sich innerhalb einer kurzen Zeit in der Welt des internationalen Technos behauptet. Sein Label, das nun seit vier Jahren existiert und bereits Veröffentlichung von Recondite, Vril, Alex.Do oder Pär Grindvik rausbrachte, trug zu diesem schnellen Aufstieg bei. So ist es nicht verwunderlich, dass die Empfehlungen des gebürtigen Berliners gefragte Releases sind. Für das britische Magazin DJ Mag stellte Rødhåd nämlich seine aktuelle Top 5 an Techno-Tracks zusammen – unter ihnen natürlich auch Recondite, Alex.Do und das aktuelle Release seines Imprints.

Gotzkowsky – Shoulder Of Orion

Recondite – Cleric

Alex.Do – Sentionaut

Drumcell – Terminus Effect

Jon Hester – A Distant Spark