Die Schweizer Alpen als inspirierende Umgebung – die „Babel“ EP von Bernstein


babel

„Ich hatte Amselcom eine Auswahl von neuem Material geschickt“, verrät der Musiker Bernstein, von dem wir vor knapp einem Jahr ein Liveset vorstellten. Es habe nicht lange gedauert, bis zusammen eine Wahl getroffen wurde: „Und so haben wir die Idee für die „Babel“ EP gemeinsam entwickelt.“ Erscheinen wird die Kollektion des Schweizers am 15. Juli 2016 auf dem Berliner Imprint. „Beim Track „Babel“ sind die Inspirationen wortwörtlich von weit weg hergeholt“, gesteht der Luzerner. Fernweh sei ein großes Thema für ihn gewesen. „Dann ging es mir aber auch einfach darum, einen spannenden Dialog zwischen synthetischen und organischen Klängen zu erzeugen, ohne dabei den Clubmusik-Kontext zu verlieren.“

In eine andere Welt abtauchen

Der Track „Spirited Away“ hingegen ist aus seinen Erinnerungen an einen Sommer mit vielen Feiereien unter dem Sternenhimmel entstanden: „Ich wollte ein Stück mit einem charakteristisch eigenständigen Höhepunkt schaffen, in welchem diese tollen Erinnerungen für mich kristallisiert werden.“ Produziert hat er die Werke bei sich zu Hause und in den Schweizer Alpen, wo er sich regelmässig zurückzieht, um in inspirierender Umgebung fokussiert Musik zu machen. Auf die Frage, wie die Stücke genau entstanden sind, antwortet Bernstein: „Diese Frage ist im Nachhinein gar nicht so einfach zu beantworten, denn das Schönste entsteht immer dann, wenn man beim Musikmachen in einer komplett anderen Welt ist. Und beim Zurückblicken versteht man auch selber nicht so ganz, was genau alles passiert ist.“

bernstein

Hraach und Castiglione runden die EP mit Remixen ab

Durch Rafaele Castiglione, den der Schweizer letzten Sommer auf dem L.E.T Festival kennenlernte, kam der Kontakt zum Label aus Berlin zustande: „Er hat mir nämlich kurz darauf Andreas Bührer vorgestellt. Seitdem sind wir in engem Kontakt und planten jeden einzelnen Schritt, der auf dem Weg zu „Babel“ nötig war.“ Abgerundet wird die EP von zwei Remixen: „Rafaele hatte den Kontakt zu Hraach, und ich war sofort begeistert von der Idee, mit ihm zusammenzuarbeiten. Dass Rafaele Castiglione den anderen Remix macht, war die Idee vom Label, auch hier habe ich sofort zugestimmt und freue mich, dass Rafa auf der EP vertreten ist.“

Tracklist:

01. Bernstein – Babel
02. Bernstein – Babel (Hraach Remix)
03. Bernstein – Spirited Away
04. Bernstein – Spirited Away (Rafaele Castiglione)