So hört sich das Release-Debüt von Marc Houle auf Innervisions an


silversiding

Ende des Monats wird Marc Houle das erste Mal beim Berliner Imprint Innervisions veröffentlichen. Die EP „Silver Siding“ des Kanadiers erscheint auf dem Label von Dixon and Âme und soll zwei Originale umfassen. Abgerundet wird die Kollektion des Produzenten und Liveacts von zwei Remixen, die von The Golden Filter und Red Axes kommen. Alle Werke werden ab dem 27. Juli 2016 via Muting The Noise und Beatport erhältlich sein, ab dem 12. August 2016 in allen anderen Shops.

Tracklist:

01. Marc Houle – I Don’t Want To Watch You Read
02. Marc Houle – I Don’t Want To Watch You Read (Golden Filter Remix)
03. Marc Houle – Silver Siding
04. Marc Houle – I Don’t Want To Watch You Read (Red Axes Remix)