Mit einer bombastischen Compilation feiert Diynamic Music seinen zehnten Geburtstag


10YearsDiynamic

Diynamic Music wird zehn Jahre alt! Und dieses runde Jubiläum feiert das Label von Solomun mit einer 13-Track-starken Compilation, die Mitte September 2016 erscheinen soll. Die Kollektion des Imprint, das 2006 von Mladen Solomun gegründet wurde, ist ausschließlich mit unveröffentlichten Werken bestückt, die von Solomun, den Duos Adriatique und Kollektiv Turmstrasse, H.O.S.H., Stimming, Karmon, dem Gespann NTFO, Thyladomid, dem Produzenten-Team Ost & Kjex, Magdalena, den Italienern Undercatt, Lehar und Johannes Brecht stammen.

Eine Half-Time-Nummer mit organischem Vibe

Letztgenannter trumpt mit einem Tech-House-Track auf. „Ich hatte Lust auf eine Half-Time-Nummer mit organischem Vibe“, meint Brecht, der bei „2nd Movement“ ohne die obligatorische Funktionsrhetorik aktueller Clubmusik auskommt.“ Entstanden ist das Stück in seinem Homestudio: „Ich habe ein großes Arsenal an Perkussionsinstrumenten, die kamen hier exzessiv zum Einsatz.“ Den Kontakt zum Label verdankt der Stuttgarter vor allem Martin Stimming, mit dem er ein paar Sessions hatte: „Wir hatten eine intensive gemeinsame Zeit beim Stekker Festival in Holland und außerdem hatte ich damals das Bedürfnis nach einem Umfeld.“

Brecht plant bereits weitere Releases

Neben der eigenen Nummer findet er den Beitrag von ebendiesem Stimming ausgesprochen gelungen. „Sie hat tolle Harmonien. Aber auch die Kollektiv-Nummer ist cool mit diesem Broken-Beat-Ding – so 1990er“, wie Brecht findet. Neben dem Diynamic-Track plant der Schwabe schon wieder neue Dinge: „Es kommen ein paar Sachen jetzt in naher Zukunft – Remixe und Originale. Ich habe ein schönes Projekt mit Christian Prommer – hier wird bald eine EP kommen. Und ich war eine Woche mit dem wunderbaren FreeJazz Drummer Christian Lillinger im Studio, wir haben tolle Musik aufgenommen.“

Erscheinen wird die Compilation „10 Years Diynamic“ am 16. September 2016 und ist aufgeteilt in zwei CDs.

Tracklist:

CD 1:

01. Kollektiv Turmstrasse – Jupiter Sunrise
02. Adriatique – Jekaterinburg
03. Solomun feat. Liu Bei – Let It Out
04. Johannes Brecht – 2nd Movement
05. Stimming – Hope and Ramati
06. Thyladomid – Decade
07. H.O.S.H. – The Drumpet Show

CD 2:

01. NTFO – Tension
02. Ost & Kjex – Heatwave
03. Lehar – Lonestar Memories
04. Magdalena – Should I Stay
05. Karmon – Outline
06. Undercatt – Mongrel