Ben Böhmer bringt seine faszinierende EP „Promise You“ bei der Ton Töpferei raus


promiseyou

Nach der ersten Compilation und einem darauffolgenden Sampler bringt das Label Ton Töpferei im November 2016 seine erste EP raus. Schöpfer der vier-Track-starken EP namens „Promise You“ ist Ben Böhmer, der sich meist seine Inspiration durchs Klavierspielen einholt: „Ob bei mir zu Hause oder bei meinen Schülern, die ich unterrichte: Es ist mein absolutes Lieblingsinstrument, was sich der ein oder andere, der meine Musik kennt, vielleicht schon denken kann. Durch meinen Klavierlehrer oder auch Jazz-Guru wurde ich schnell in die Welt des Improvisierens eingeführt. Das hilft ungemein, auf neue Melodien zu stoßen. Es ist der klassische Weg, um an einen Track ranzugehen – eben Jamen!“ Tasten würden dem jungen Göttinger voll und ganz ausreichen: „Jede Melodie, bis auf das Gitarrensolo bei „Soulline“, die auf der EP zu hören ist, wurde von mir darüber eingespielt.“

Stücke, die ihn durch den Sommer begleitet haben

Alle seine Tracks entstehen bei ihm zu Hause in seinem Schlafzimmer-Studio. Die Nummer „Promise You“ produzierte er Ende 2015 und erschien im Februar diesen Jahres auf der ersten Compilation der Ton Töpferei – „Mauerblümchen“. „Jetzt kam die Idee, diesen Track nochmal als EP auferstehen zu lassen. Abgerundet wurde sie dann noch durch drei weitere Produktionen von mir, die mich durch den Sommer begleiteten.“ Dabei handelt es sich um „Soulline“, „Submission“ und „Autumn“, die alle am 1. November 2016 released werden. Dass die EP auf der Ton Töpferei erscheinen wird, stand bereits früh fest: „Wir haben einen Releaseplan für das nächste halbe Jahr erstellt. Die erste EP kommt von mir und weitere werden von den Künstlern der Ton Töpferei folgen.

Liveset mit einer Band geplant

Remixe zu den Werken sollen Mitte November auf einer eigenen EP publiziert werden. „Es wird
nur „Promise You“-Remixe geben – und zwar von ganz tollen Künstlern. „Promise You“ wird dabei in allen Facetten neu interpretiert und komplett unterschiedlich von Timo Jahns, Brigade, Nego Yokte und ohne alles geremixt“, so Böhmer, der in diesem Jahr noch eine EP auf dem Label Freundchen Records rausbringen wird. „Anschließend released meine zweite Heimat, das Keller Label, einen Weihnachtssampler, auf welchem ich auch mit einem Track vertreten bin. Die Einnahmen bei diesem Sampler werden zum Teil an den Verein „Rückenwind – Fahrräder für Flüchtlinge“ gespendet.“ Ausserdem arbeitet der Musikproduzent gerade hauptsächlich an seinem neuen Liveset, das er mit einer Band spielen wird: „Bei der Record Release-Party der EP starten wir unser Debüt. Mit insgesamt sieben Musikern werde ich mein Set neu performen und verstärken. Dieses Projekt soll in Zukunft noch öfter umgesetzt werden.“

Tracklist:

01. Ben Böhmer – Promise You
02. Ben Böhmer – Soulline
03. Ben Böhmer – Submission
04. Ben Böhmer – Autumn