„Why Not?!“ – Desperados verwandelt mit Martin Solveig ein Schlossgemäuer in einen Szeneclub (Sponsored Post)


6826juliaschoierer

Es war ein richtiges Highlight: Für ihre neue Kampagne „Why Not?!“ brachte Desperados den Pariser Martin Picandet alias Martin Solveig für einen außergewöhnlichen Gig nach Berlin. Der französische House-DJ und Produzent, der 2004 mit der Single „Rocking Music“, 2010 mit „Hello“ und 2015 mit „Intoxicated“ drei bekannte Hits landete, performte in der beeindruckenden Orangerie im Schloss Charlottenburg. Dabei zeigte sich der Franzose von seiner besten Seite und spielte einige Klassiker und Chartstürmer von Daft Punk, M83 und Azelia Banks. In den altehrwürdigen Schlossräumen genossen die zahlreichen Besucher nicht wie üblich die Klänge klassischer Musik von Mozart oder Vivaldi, sondern erlebten die Elektro-Party mit Solveig, der als Kind in einem Kirchenchor sang und sich durchaus mit klassischer Musik beschäftigte.

7058juliaschoierer

Nicht immer mit dem Strom schwimmen, sowohl musikalisch als auch sonst im Leben – das entspricht der Philosophie des Künstlers, der Lebenseinstellung einer ganzen Generation und passt daher ideal zu der „Why Not?!“-Kampagne von Deutschlands bekanntestem Tequila-flavoured Bier. Dabei gilt es nicht nur beim Feiern, immer wieder Neues zu erleben. Vielmehr sollte man sich die Frage „Why Not?!“ in der eigenen täglichen Routine viel öfter stellen und die Neugierde bewahren, auch mal ungewohntes Terrain zu betreten.

Ein einmaliges Konzert in einer einzigartiger Atmosphäre: „Why Not?!“

Getreu dem Kampagnen-Motto stand die ungewöhnliche Inszenierung bei dem Martin Solveig Gig in Berlin im Vordergrund. Musik-Fans, die normalerweise in dunklen Clubs unterwegs sind, erlebten in den barocken Hallen, ein unvergessliches Musik-Event. Dafür wurde die Location mit einem beeindruckenden Deckenfresko und Pop Art-Visuals auf einer LED- Leinwand auch optisch stark verwandelt. K-Paul heizte dem Publikum vor der Live-Performance von Martin Solveig ein und zum Ausklang des Abends legte das Duo The Reason Y auf.

6958juliaschoierer

Sollte es unter euch auch Freunde von Deutsch-Rap geben, dann hat Desperados ein zweites Event- Highlight zum Ende des Jahres am Start. Niemand Geringerer als Samy Deluxe wird am 10. Dezember im Kölner Szeneclub Königswasser (Limburger Str. 23) nicht nur musikalisch für einen legendären Abend sorgen, sondern auch für Überraschungen jenseits der Bühne sorgen.

Die Tickets für das einmalige Live-Event sind käuflich nicht erhältlich, sondern werden über die Kronkorken-Codes auf den Desperados Flaschen und die Desperados Social Media Kanäle verlost.

Neben den Tickets warten weitere coole Gewinne bei der Desperados Aktion auf euch. Darunter auch der streng limitierte Pokketmixer, mit dem ihr jederzeit und überall eure DJ-Skills ausleben könnt. Dazu braucht ihr nicht mehr oder weniger als zwei digitale Geräte und schon kann die eigene Party starten.