Kollaboration zwischen Mind Against und Aether – EP landet auf Afterlife


solaris

Die dritte Katalognummer des Labels von Tale Of Us, Afterlife, wirft ihre Schatten voraus. „Solaris“, eine drei-Track-starke EP, kommt von Mind Against und Aether. Im Juni diesen Jahres war das Duo bereits auf der ersten Compilation des Imprints – „Realm Of Consciousness“ – vertreten, anschliessend folgte eine EP-Veröffentlichung von Vaal mit Remixen von Locked Groove und Baikal. Nun also sind wieder die italienischen Brüder Alessandro und Federico Fognini an der Reihe, die mit Hilfe vom Londoner Produzenten Aether die drei Tracks entworfen haben. Der gleichnamige Original-Track „Solaris“ tauchte bereits im September 2016 im Essential Mix von Mind Against für BBC Radio 1 auf. Die EP wird am 10. Februar 2017 als Vinyl und im digitalen Format erscheinen

„Solaris“ ist schon jetzt via SoundCloud zum Streamen freigegeben.

Tracklist:

01. Mind Against & Aether – Solaris
02. Mind Against & Aether – Eclipse
03. Mind Against & Aether – Event Horizon