Aufgenommen im Forschungszentrums für Populäre Musik der Humbold-Universität – die „Veritas“ EP von AFFECT!


veritas

Nach Releases auf Labels wie Moodmusic, Crossfrontier und Save Us Records ist der Berliner AFFECT! dieses Mal auf einem mexikanischen Label gelandet. Über Anathema Records erscheint seine Deep-House-EP „Veritas“. „Die Idee, mal etwas mit einem Sänger zu machen, hatte ich schon länger“, erklärt der junge Musiker. Der gleichnamige Original-Track ist zunächst ohne Vocals fertiggestellt worden. Die passende Stimme fand AFFECT! in Lukas Weinmann. „Entstanden ist das Lied erst in meinem Studio und später haben wir mit Lukas im Studio des Forschungszentrums für Populäre Musik an der Humbold-Universität aufgenommen“, so Jacques Müller, so sein bürgerlicher Name, weiter. Neben Veritas“ umfasst die Kollektion ausserdem noch die Nummer „Kilia“, die mit einer gemütlichen Stimmung und einem Drum-Groove daherkommt. Abgerundet wird das Werk von hypnotisierenden Synths und warmen Pads, die ihren Höhepunkt mit einer ambitionierten und harmonischen Bassline erreichen.

Remixe von Thyladomid und Philipp Kempnich

Geremixed wurden die beiden Stücken von Diynamic-Mitglied Thyladomid und Philipp Kempnich von Einmusika Recordings. Ersterer nahm sich „Veritas“ vor, um es noch techiger und deeper zu kreieren. Kempnich hingegen transportierte „Kilia“ in eine jenseitige Atmosphäre, die ihren Höhepunkt bei einer ansteckenden Bassline findet. „Ich fande Thyladomid einfach passend zu dem Original-Track“, ergänzt AFFECT!, „und mag seinen Sound.“ Kempnich ist ein Freund des Berliners: „Und er macht super Musik, und für ihn hatte ich auch schon mal einen Remix gemacht.“ Neben der Veröffentlichung, die am 10. März 2017 erscheint, ist der Berliner in sein neues Studio am Ostkreuz gezogen: „Und ich habe mein neues Label, Salomo, gegründet.“ Die erste EP kam am 20. Januar 2017 raus und die nächste kommt am 3. März 2017: „Ansonsten kümmere ich mich gerade viel um den Aufbau des Labels.“

Tracklist:

01. AFFECT! – Veritas
02. AFFECT! – Kilia
03. AFFECT! – Veritas (Thyladomid Remix)
04. AFFECT! – Kilia (Philipp Kempnich Remix)