Dark, düster, melancholisch und groovig – die „Morva“ EP von Foreign Guest


morva

Der Berliner Balthasar Egger bringt seine erste EP auf Underyourskin Records raus. Unter seinem Pseudonym Foreign Guest kreierte der Produzent die EP „Morva“, die in sieben Tagen auf dem Imprint von Alexander Klose und Saskia Grekov rauskommt. Die 4-Track-starke Kollektion wirkt vielschichtig sowie spannungsvoll und bietet unterschiedliche Soundlandschaften an. Von Electronica über Downtempo bis zu einem technoiden Sound schafft das Release eine Afterhour-Atmosphäre, die sich gewaschen hat. Das Original von „Morva“ ist ein langsamer Track geworden, der mit einem slowen Tempo, knackigen Synth-Sound und zusätzlichen Gitarrenriffs daherkommt. Die passenden Vocals steuert der niederländische Sänger Mâhfoud bei. Das andere Original-Teil, „Agnus Dei“, entstand in Kollaboration mit dem Marburger Guzy. Jeweils einen Remix liefern Malbetrieb und MoM ab.

Die EP erscheint als 39. Katalognummer am 10. Februar 2017 über Underyourskin Records.

Tracklist:

01. Foreign Guest feat. Mâhfoud – Morva
02. Foreign Guest feat. Guzy – Agnus Dei
03. Foreign Guest feat. Mâhfoud – Morva (Malbetrieb Remix)
04. Foreign Guest feat. Mâhfoud – Morva (Holed of MoM Remix)