Das Berghain bekommt einen neuen Floor – „Säule“


berghain

Erhält einen weiteren Floor: das Berghain in Berlin / Foto: „Berhain at Night / Berlin“ von Michael Mayer (CC BY 2.0 / Creative Commons)

Im März-Programm des Berghain taucht ein neuer Dancefloor auf. Der Raum „Säule“ im Erdgeschoss des Clubs eröffnet am 23. und 24. März eröffnet. Das Line Up mit Alessandro Adriani, Deena Abdelwahed und Natalia Escobar vom Label Mannequin Records am Donnerstag und Illum Sphere, Dis Fig und Laura Clock am darauffolgenden Tag gibt einen Ausblick, für was der neue Ort stehen wird: experimentellere Entwürfe von elektronischer Musik. Neben den beiden Eröffnungsterminen wurden bislang noch keine weiteren Veranstaltungen auf dem neuen Floor angekündigt.

Studio Karhard gestalten den neuen Floor

Verantwortlich für die Gestaltung der ehemaligen Säulenhalle, in der zuvor unter anderem Darkrooms untergebracht waren und die seit geraumer Zeit wegen Bauarbeiten geschlossen war, ist wohl erneut das Studio Karhard. Via Facebook postete das Team im vergangenen Monat und vor wenigen Tagen Bilder, die den Bauteile einer Glaswand zeigten. Diese sind ebenfalls auf dem Berhain-Floor und in der Panorama Bar zu finden.