Jede Sekunde mit Harmonie und Gefühl – der Mix „First Aid Kit“ von Isabeau Fort


isabeaufort

„Wie der Name vielleicht schon verrät, wollte ich ein „First Aid Kit“ zusammenstellen, an dem es an nichts fehlen soll“, klärt uns Isabeau Fort über ihr neuestes Mixtape auf. „Das, so wie bei Oma früher, auf die Stellen pustet, die weh tun. Oder so wie das Stück Schokolade schmeckt, dass einem nachts gegeben wurde, wenn man nach einem schlechten Traum nicht mehr einschlafen konnte.“ Vor allem soll das Mixtape ein First Aid Kit sein, das man immer dabei haben kann. Aufgenommen wurde das Set mit seinen 25 Tracks Mitte Januar diesen Jahres. „Entstanden ist es zuhause am Schreibtisch mit Blick auf die Schneeflocken, die vor meinem Fenster tanzten. Ca. fünf bis zehn Zigaretten und einem naturtrüben Radler“, so die gebürtige Marburgerin, die Teil des Duos Brothers ist.

Mit Lyrics, die bewegen

Besonders viel Wert hat sie bei dem Mix gelegt, dass jede Sekunde voll mit Harmonie und Gefühl gepackt ist. „Direkt aus dem Herzen mit Lyrics, die bewegen“, so die Musikerin. Und ihr Lieblingstrack im Set? Das ist „Ride With You“ von The White Lamp. „Aber sonst findet man aktuell auch diese drei Songs in meinen DJ-Sets: „Tea Break“ von John Jastszebski im Remix von Delano Smith, „What Lies Beyond“ von Mike Griego sowie „Soul Digger“ von Tvardovsky im Roger-Martinez-Remix.“ Ansonsten geht’s für Fort im März für fünf Wochen nach Thailand und danach mit tropischen Wind in den Flügeln direkt in die Berliner Rummelsbucht zusammen mit Lolissa, mit der sie als Brothers unterwegs ist: „Vom Sommer lass ich mich noch überraschen – bisher sind das Castello Festival und „Zu einer Zeit in Gardelegen“ bestätigt.“

Tracklist:

01. Martin Kohlstedt – Am
02. Roman Flügel – Believers
03. Feathered Sun – Get On
04. Matthias Vogt – Seven Summits
05. Akase – Rust (Midland Remix)
06. Jan Mir – Erzhaide (Jay Shepheard Remix)
07. DJ Honesty – Schillerkiez (Burnski Remix)
08. The White Lamp – Ride With You
09. Undertape – Shadow (Luca D’Arle Remix)
10. La Fleur – Caged
11. Cats N Dogs – Stay (Jay Shepherd Remix)
12. Jerome C. feat. Einat – Flipping (Wolf + Lamb November Rain Remix)
13. London Grammar – If You Wait (Riva Starr Remix)
14. Rampa & Peggy – Everything (Sonny Fedora Remix)
15. Ruben Mandolini – Sweet As The Sun
16. Maxxi Soundsystem – M’Raider
17. Artur Nikolaev – Enjoy This Moment
18. Rodrigo Kesovija – Deep Romance (Nicolas Rada Remix)
19. East Cafe – The Inverted Pyramide (Andrea Cassino Remix)
20. Andrea Cassino – De Los Alpes a Los Andes (Da Luka Remix)
21. Kindred Sol – Within Without (Retza Remix)
22. Theo Kotes – It Wasn’t Meat To Be
23. Crazy P – Heartbreaker
24. Who Made Who – Keep In My Plane (DJ Koze Hudson River Dub)
25. Nicolas Jaar – A Time For Us