Wenn der Hörgenuss im Vordergrund steht – die neueste „Favourites Of The Month“-Ausgabe von Marc Poppcke


marcpoppcke

„Meine „Favourites Of The Month“-Serie gibt es jetzt bereits seit über fünf Jahren“, erklärt Marc Poppcke, Kopf des Labels Crossfrontier Audio. „Man findet also jeden Monat einen neuen Mix auf meiner SoundCloud-Seite.“ Da er mit Leib und Seele DJ ist, fand er es schön, seine jeweiligen Lieblingstrack in Form eine Mixtapes zu präsentieren, anstatt nur irgendwelche monatlichen Charts auf Resident Advisor oder Beatport zu veröffentlichen. „Die Mixe sollen so ein bisschen zeigen, was man von mir als DJ musikalisch erwarten kann.“

Eine komplette Clubnacht in einer Stunde

Die Sets entstehen alle bei ihm zu Hause am Rechner mit Ableton: „Sie werden also nicht live aufgenommen. Der Hörgenuss soll hier im Vordergrund stehen und weniger meine technischen Fähigkeiten als DJ. Wer die beurteilen möchte, sollte deshalb zu einem meiner Gigs kommen!“ In den Mixen versucht Poppcke immer, eine komplette Clubnacht – zumindest so, wie er sie sich vorstellt – komprimiert in einer Stunde zusammenzufassen. „Musikalisch soll dabei ein Bogen gespannt werden von eher ruhigeren Nummern, die ich zum Warm Up in einem Club spielen würde, über peaktime-lastigere Tracks bis hin zu Afterhour-Sound zum Ende hin“, so der Musiker.

„Produktionstechnisch auf einem unfassbar hohen Niveau“

Einen absoluten Lieblingstrack kann er in diesem Set klar ausmachen: „Das ist die neue Single von Alex Niggemann auf Balance Music. Die ist für mich produktionstechnisch auf einem unfassbar hohen Niveau und gefühlsmäßig erreicht sie mich auch total. Mehr geht einfach nicht!“ Drei Tracks, die derzeit in keinem Set von ihm fehlen dürfen, sind „In Time“ von Serge Devant, „Pisco“ von Isolee und Danito & Athinas Nummer „Hydra“. „Ich arbeite gerade an einem Remix für das kommende Release von Fake Mood & Mirida auf meinem Label, das Anfang April erscheinen wird. Außerdem versuche ich mich gerade an diversen Kollaborationen mit einigen meiner Crossfrontier Audio-Labelkollegen. Mal sehen, was da so bei herauskommt. Und nach einem etwas ruhigeren Jahresstart freue ich mich jetzt ganz besonders darauf, dass es auch mit den Gigs wieder so richtig losgeht“, gibt er einen Ausblick auf die kommenden Veröffentlichungen und Auftritten von ihm. In den nächsten Wochen stehen bereits Belgrad, Amsterdam, Beirut, Dubai und einige Termine in Berlin auf seiner Agenda.

Tracklist:

01. Alex Niggemann feat. The Shadow Self – Hurricane
02. Budakid – Feeling Lucid
03. Franksen – Lantern (Till Krüger Caribbean Remix)
04. Guy Gerber & Deniz Kurtel – Here Comes The Rain
05. Nhar – Deltavox
06. Rich Curtis – That’s My Drink
07. Stereo MC’s – Changes (Adam Port Remix)
08. Just Her ft. Kieran Fowkes – On The Low (Anthea Remix)
09. Fur Coat – Odisea
10. Fake Mood & Mirida feat. Lazarusman – Searchin‘
11. Danito & Athina – Hypnos
12. Guy J – Diagonal
13. KeyBe & Fassi – Mirage