Die phänomale Stimmung und Atmosphäre einer Nacht im Kater Blau – Podcast von Ida Daugaard


idadaugaard

„Ich hatte einen wunderbaren Gig im Kater Blau an einem frühen Sonntagmorgen im Juli für die US-amerikanische Eventserie Zero“, erzählt Ida Daugaard. Die Sonne habe durch das Holz im Kater Kiosk geschienen und die Stimmung und die Atmosphäre seien phänomenal gewesen. „Es hat mich dazu inspiriert, dieses neue Set aufzunehmen“, sagt die Dänin und mein damit ihren Podcast für Afterhour Sounds. Aufgenommen hatte sie den Mix in den Tagen nach ihrem Gig zu Hause: „Ich mag es, dass meine Podcasts gechilled, trippy und einfach zu hören sind, und genau so startet dieser hier. Im letzten Teil des Sets versuche ich einen Teil von meinen Gig aus dem Kater Blau wieder herzustellen.“

Zum Schluss eine ältere Platte

Sie liebe es, den Floor im Club mit Silat Beksis‘ Nummer „Bharat“ aufzuwärmen. „Einige meiner Lieblingsplatten sind im Moment vom Plattenlabel Abartik und zwar diese: „Law Of Averages“ von Brett Jacobs im Remix von iO Mulen und „Visual Triangulation“ von Denis Kaznacheev. Ich beende den Podcast mit einem älteren Platte von Audiotheque – „About Trouble“.“ Arkadiusz und Uwe, Teil von Afterhour Sounds, haben ihre Musik unterstützt. „Ich habe dann ihren Podcast-Kanal entdeckt. Ich mag ihr Konzept und sie haben eine große Menge an Podcasts, sodass ich sie für einen Termin vor einem Jahr fragte. Bin nun sehr glücklich, dass das Set online ist.“